Frage von Jaqueline1234, 27

Ausbildung bei Metro oder Aldi?

Hey Leute, vor einigen Wochen hatte ich einen Einstellungstest bei Metro Cash & Carry. Den ich auch erfolgreich bestanden hab, danach wurde ich zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Dieses verlief meiner Meinung nicht so gut, denn der Mann bei dem Vorstellungsgespräch war mir nicht sehr sympathisch. Ich hatte so ein schlechtes Gefühl, dass ich gleich damit abgeschlossen habe.

Dann hatte ich ein Vorstellungsgespräch bei Aldi, das sehr gut verlief. Ich habe mich als Handelsfachwirtin beworben, aber da ich gerade erst 19 geworden bin, suchen sie eher ältere, da ich nach dieser Ausbildung Filialleiterin wäre und das mit 21-22. Deswegen haben wir uns für eine Ausbildung als Einzelhandelskauffrau entschieden. Später könnte ich immer noch meinen Handelsfachwirt machen. Danach hatte ich dort einen Schnuppertag, der sehr gut war. Es hat mir Spaß gemacht, die Mitarbeiter waren sehr nett, alles top. Sie sagten, sie haben einen guten Eindruck und dass der Chef sich nach seinem Urlaub telefonisch melden würde. Habe auch ein gutes Gefühl.

1 Woche später rief Metro an, ich hätte die Ausbilung als Kauffrau für Groß- und Außenhandel. Habe zugesagt, weil ich noch nicht zu 100% weiß, was mit Aldi ist.

Ich stehe zwischen 2 Stühlen. Bei Aldi hat es mir sehr gut gefallen, sehr gute Bezahlung, sehr nette Mitarbeiter in dieser Filiale und ich wüsste genau was ich nach dieser Ausbildung machen möchte.

Bei Metro habe ich kein Gefühl, da kein Probetag abgeboten wurde. Ich denke nur die Ausbildung ist vielleicht vielfältiger.

Kann mir vielleicht jemand etwas helfen? Danke😁

Antwort
von Panalaa, 13

Warte ab, bis Aldi sich meldet, du kannst bei dem anderen Betrieb immer noch absagen und in der Probezeit kannst du sogar noch kündigen, falls es so weit kommen sollte.

Kommentar von Jaqueline1234 ,

Aldi hat mir zugesagt, habe abgesagt, weil ich mich jetzt einfach entscheiden wollte un Metro schon zugesagt habe. Danach hat mir der Verkaufsleiter von Aldi eine Email geschickt, dass ich einen sehr guten Eindruck hinterlassen habe und es mir deshalb nochmal überlegen solle. Filialleiterin und Auszubildende hätten auch darum gebittet, da ich mich mit diesen sehr gut verstanden habe und er meinte ich würde sehr gut in Ihr Unternehmen passen. Jetzt fällt es mir noch schwerer, bin schon die ganze Zeit am grübeln. Bei Aldi würde ich auch viel mehr verdienen, aber dafür ist es denke ich auch viel mehr Stress.

Kommentar von Panalaa ,

Aldi ist natürlich stressig... Metro kann ich leider nicht beurteilen, das gibt es hier bei mir nicht.

Im Endeffekt musst du wissen, wo du dich besser fühlst. 

Ich würde fragen, ob du bei Aldi ein Praktikum machen kannst, damit du vielleicht auch einen Einblick in das Arbeitsleben dort bekommst.

Metro kannst du noch dann immer noch absagen :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten