Frage von cellllllllll, 26

Ausbildung bei der Deutschen Bahn (Mechatroniker)?

Hallo,

ich interessiere mich schon sehr lange für den Beruf des Mechatronikers, und ich habe mir viele Gedanken gemacht bei welchem Betrieb ich so eine Ausbildung am besten anfangen soll. Nach ner Zeit bin ich auf die Deutsche Bahn gekommen hab mir viele Erfahrungsberichte und Broschüren durchgelesen und finde das dieser Konzern für mich perfekt ist. Ich habe mich beworben und den Onlinetest bestanden.

Aber danach wurde ich angerufen und mir wurde Gesagt das ich die Wahl zwischen 2 Tochtergesellschaften habe. DB Cargo und DB Fahrzeuginstandhaltung.

Jetzt ist meine frage: die DB ist klasse und ich möchte da aufjedenfall anfangen aber ich weiss den unterschied zwischen den beiden Firmen nicht und im internet steht leider nichts besonders viel über den unterschied. Naja kann man da jemand mehr sagen?

Zu mir noch: ich würde gerne ne gute Abwechslung haben zwischen Mechaniker und Elektriker also von beidem was sehen und ich würde auch gerne viel Drehen Fräsen Löten und solche klassischen Dinge. Bei welchem der beiden Firmen ist sowas wohl besser vertreten?

Wie gesagt andere Firmen kommen nicht in frage aufjedemfall möchte ich zur DB.

Danke im voraus.

Antwort
von ecki2000, 13

DB Fahrzeuginstandhaltung ist rein auf Fahrzeuginstandhaltung spezialisiert, sie hat die großen Werke, wo Güter und Personenzüge - DB und Privatbahnen - die großen Reparaturen und Wartungen bekommen. DB Cargo ist die Güterverkehrssparte der Bahn, die ebenfalls eigene Werkstätten hat, wo praktisch kleinere Reperaturen gemacht werden können.

Kommentar von cellllllllll ,

also wäre für jemanden der lieber mit kleineren Teilen sich beschäftigt eher die DB gargo besser geeingnet?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community