Frage von mileena588, 47

Ausbildung bei C&A oder lieber bei ALDI ?

Ich suche eine Ausbildung. Da ich eine Menge an Bewerbungen abgeschickt habe (mich bei versch. Berufen beworben habe, die mir nicht einmal gefallen bzw. nichts für mich sind) und andauernd nur Absagen bekomme, dachte ich mir: Dann bleibt mir nur noch die Möglichkeit bei C&A oder ALDI zu bewerben....

Ich finde, wenn ich eine Ausbildung bei C&A oder bei ALDi mache (Kauffrau im Einzelhandel), blamiere ich mich bei meinen Verwandten und falls ich dort meine Klassenkameraden sehe, dann ist es natürlich noch peinlicher.

Deshalb möchte ich von Euch wissen, ob das echt blamierend ist...?

Antwort
von Heelyfan, 22

Und wieso denkst du, dass die dir so einfach eine Ausbildung anbieten? Bei diesen Firmen bewerben sich täglich viele sehr gute Absolventen. Ich bin mir sicher, dass die darunter nicht denjenigen auswählen, dem es peinlich ist für das Unternehmen zu arbeiten.

Antwort
von Asturias, 26

Ob es für Dich eine Blamage ist, hängt allein von dir ab. Diese Unternehmen bieten eine straff organisierte Ausbildung an, mit guten Aufstiegschancen.

Stelle Dir doch mal folgende Frage: Warum glaubst Du, dass es eine Blamage für Dich sein kann, eine Ausbildung in einem großen Konzern zu machen?

Mit dieser Haltung wird die Ausbildung dort nicht erfolgreich verlaufen. Unternehmen erwarten Loyalität und Identifikation. Da wirst Du spätestens beim Vorstellungsgespräch scheitern.

Antwort
von KleeneFreche, 22
Nein, das ist keine Blamage ;-)

Warum sollte das eine Blamage sein, sind Unternehmen wie alle anderen auch. Gugg dir lieber mal deine Bewerbungen an, denn selbst Aldi und C&A sortieren da die Besten raus.

Antwort
von DeniiisFB, 18

Wieso sollte es blamierend sein ? 

Bedeutet ja das jeder Mitarbeiter sich schämen muss. 

Wenn dort keiner Arbeiten wurde,dann dann würden 70 % der Leute dort nicht mehr einkaufen können 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten