Frage von notbad3, 59

Ausbildung beginnen kein Abi (Zeugni)?

Ich bin in der 11 Klasse und bin eigentlich auf dem Weg mein Abitur zu machen. Jedoch fällt mir das sehr schwer und letztes Jahr sagte ich "Wenn du in der 11 schlechte Noten bekommst, dann mach eine Ausbildung". Ich meine ich könnte es durchziehen, wenn ich will, aber ich möchte doch lieber sofort arbeiten, als weiter Abi zu machen. Meine Frage ist daher, mit welchem Zeugnis ich mich bewerbe. Mit dem der 10 Klasse oder der 11.? Danke im voraus.

Antwort
von beangato, 35

Du musst Dich normalerweise mit dem letzten Zeugnis bewerben.

Und ICH finde es vernünftig, dass Du Dir lieber eine Ausbildung suchen willst. Man kommt auch ohne Abitur durchs Leben (eigene Erfahrung) - es sei denn, Du willst studieren.

Antwort
von asdfghijklmop12, 32

Würd an deiner stelle versuchen das Abi zu schaffen

Antwort
von moeiking, 36

Ich denke mit dem der 10. Klasse, aber wenn das der 11. Klasse besser ist ;)
Aber warum so lange auf Gymnasium um kein Abi zu machen?? Du schaffst es mit genug lernen :)

Kommentar von notbad3 ,

Ich habe keine Lust darauf. Nervt mich alles. Ich weiß, ich kann es schaffen, aber echt keine Lust noch zwei Jahre daran zu hängen. Bin auch auf einer Gesamtschule.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community