Frage von Tine00794, 36

Ausbildung beginnen, aber Lücken im Lebenslauf?

Hallo ihr Lieben, bin mittlerweile bald 23 und möchte dieses Jahr im Sommer eine Ausbildung beginnen. 2014 habe ich mein Finanzdienstleistungstudium abgebrochen, weils mir einfach nicht lag. Danach habe ich einen Minijob begonnen, den ich heute noch ausführe und gebe außerdem häufig Nachhilfe. Letztes Jahr hätte ich bereits gerne eine Ausbildung begonnen, wurde aber in diesem Bereich, in dem ich mich beworben habe nicht genommen. Ist dies dann dieses Jahr bei einem Vorstellungsgespräch bei einem potenziellen Arbeitgeber schlimm? Dass ich momentan nur einen Minijob habe und letztes Jahr nicht genommen wurde? Danke.

Antwort
von nooppower15, 19

Es ist so halb schlimm, da du ja zumindest einen Nebenjob etc gemacht hast. Dennoch wird es kritische fragen geben.

Kommentar von Tine00794 ,

welche kritische Fragen denn zum Beispiel?

Antwort
von Luke91Nukem, 25

Solange du etwas gemacht hast (sei es Minijob oder auch Schule), hast du ja keine Lücken im Lebenslauf.

Dass du nicht genommen wurdest ist auch nicht schlimm, da bist du nicht der Einzige. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community