Frage von banunesim, 31

Ausbildung als PTA Gespräch in der Schule?

Ich möchte es kurz fassen undzwar habe ich nächste Woche ein Vorstellungsgespräch in der Schule als pharmazeutisch technische Assistentin. In dem Brief welches ich zugeschickt bekommen hab stand : "wir möchten Sie gerne persönlich kennenlernen und laden Sie hiermit zu einem Aufnahmeverfahren am ... ein." So ich war mir nicht sicher was genau ein Aufnahmeverfahren ist und habe gegoogelt fand aber nichts gescheites was ich wirklich verstand. In der Schule habe ich dann angerufen und gefragt ob es denn mögliche Tests geben wird damit ich mich darauf vorbereiten kann und die Frau am Telefon meinte das es für die Ausbildung der PTA keine Tests gibt. So meine Frage lautet jetzt : was kann mich dort erwarten ? Ist es denn genau wie es ganz normales Vorstellungsgespräch ? Die selben bzw. ähnlichen fragen ? Hat jemand das alles schon durchgemacht und kann aus Erfahrung sprechen ? Und wie kann ich mich kleiden ? Danke für alle antworten  ❤️😊

Antwort
von sonnymurmel, 24

PTA ist eine 2 jährige schulische Ausbildung mit anschl. 6 - monatigen Praktikum .Die Schule kann staatlich oder privat sein.

Es kommt darauf an wo du wohnst..........

- in BaWü läuft es über einen Aufnahmeantrag bei der Schule.

- in Berlin z.B. über ein Auswahlverfahren.

Ausbildungsbeginn ist jeweils nach den Sommerferien.

Kommentar von banunesim ,

NRW und die Ausbildung beginnt im März

Kommentar von sonnymurmel ,

Ah ok.....da kenne ich mich dann  nicht aus.

Du beginnst deine PTA-Ausbildung  sicher an eine "Blindow"-Schule.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community