Frage von verityfabi, 107

Ausbildung als Polizeireiter?

Hallo, ich reite schon länger und habe auch Interesse an einem polizeilichen Ausbildung. Jetzt viel mir ein das es auch Polizei reiter gibt... Ist das eine andere Ausbildung als die richtige Polizei? Und muss man dort auch den Sporttest machen also mit laufen und diesen Parcours halt wie bei einer normalen Ausbildung? Bitte um ein paar Infos :,)

Antwort
von TrudiMeier, 107

Du musst, bevor du zu den Reitern kommen kannst, erstmal die normale Polizeiausbildung machen. Erst wenn du die abgeschlossen hast und dich bei der Bereitschaftspolizei bewährt hast, die psychologischen und charakterlichen Voraussetzungen erfüllst, kannst du eine Ausbildung für die Reiterstaffel in Angriff nehmen. Das Auswahlverfahren ist ziemlich anspruchsvoll. Die Ausbildung zum Polizeireiter sitzt man nicht mal eben auf einer A rs chbacke ab.

Expertenantwort
von Sirius66, Community-Experte für Polizei, 95

Auf dem (Dienst-)Pferd sitzen ausschließlich Polizisten. Du musst also zunächst erfolgreich eine Ausbildung zum Polizeimeister oder ein Studium zum Polizeikommissar durchlaufen. Mit viel Glück kommst du dann an einen Standort, wo es überhaupt eine Reiterstaffel gibt. Die sind inzwischen recht selten. Mit noch mehr Glück wird irgendwann eine (Aus- und Weiterbildungs-)Stelle frei auf die du dich bewerben kannst. Mit noch einmal viel Glück bekommst du die dann auch.

Der Zugang zum Dienstpferd ist also der gleiche mit genauso ungewissem Ausgang wie der Wunsch nach dem Motorrad, Hund, SEK oder MEK ...

Gruß S.


Antwort
von JudgeFreeman, 66

Vielleicht erstmal die Grundzüge der Rechtschreibung verinnerlichen.

Kommentar von verityfabi ,

Entschuldigung wenn wir nicht alle perfekt sind, denn du hast 100 prozentig auch schon Rechtschreibfehler gehabt

Kommentar von Sirius66 ,

Darum geht es aber gar nicht. Ich habe hier von unzähligen Bewerbungsinteressenten gelesen, die den Hinweis auf ihre Rechtschreibung in den falschen Hals kriegen und nicht ernst nehmen. Bevor aber irgendwas anderes kommt - Gehalt, Beförderungen, SEK/MEK, ein Hund/ein Pferd/ein goldener Stern, Sportförderung - wird die Rechtschreibung geprüft.

Gruß S.

Kommentar von TrudiMeier ,

So großer Wert kann darauf aber nicht gelegt werden, denn die Rechtschreibung so mancher Polizeibeamter ist unter aller Sau!

Kommentar von Sirius66 ,

Ähem - ohne irgend jemandem zu nahe treten zu wollen ... Bewerber mit Migrationshintergrund dürfen auch viel mehr Fehler machen :(

Gruß S.

Antwort
von sozialtusi, 46

Kleine Ergänzung: Reiterstaffeln gibts nur noch in ganz wenigen Bundesländern. Musst mal gucken wo.

Antwort
von BarbaraAndree, 74

Dieser Link ist sicher interessant für dich:

http://www.traumberuf-polizei.de/berufsbild-polizist/reiterstaffel/

Kommentar von Sirius66 ,

Die Seite ist aber NICHT von der Polizei und aus folgendem Grund mit Vorsicht zu genießen:

Es handelt sich um Trainer für Eignungs- und Auswahlverfahren. Sie beraten und schulen in mehreren Gewerken und garantieren dir bei entsprechender Bezahlung einen erfolgreichen Eignungstest - wo auch immer ...

Sie mögen über aktuelle Voraussetzungen informiert sein und ihre Sache auch gut machen, sprechen aber speziell die Reiterstaffel in Hambung an.

Für Infos gut. Für verlässlichen Rat aber bitte immer an die Einstellungsberater DER POLIZEI wenden!

Gruß S.

Kommentar von BarbaraAndree ,

Wegen der Ausgewogenheit gebe ich dir jetzt noch einen Link von der Polizei direkt, wo du selbst prüfen kannst, ob du für eine Ausbildung bei der Polizei infrage kommst:

http://www.polizeiausbildung24.de/polizei-bewerbungs-und-einstellungs-voraussetz...


Kommentar von Sirius66 ,

Nee - auch nicht. Ich meine das gar nicht böse :). Aber man MUSS auf den Homepages der Lapo gucken. Alles andere ist nur allgemeines Halbwissen.

Gruß S.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten