Frage von Dukar, 43

Ausbildung als Krankenpflegerin erst ab 18?

Muss man für die Ausbildung 18 Jahre alt sein, ich hab im Internet bis jetzt nichts einstimmiges gefunden, da jeder was anderes sagt. Habt/Hattet ihr da selber Erfahrung und könnt mir die Frage beantworten?

Antwort
von FilizT, 14

Hat nix mit dem Alter zu tun. Ich selbst war damals 18 als ich die Ausbildung begonnen hatte und in meiner Klasse waren welche die 16 waren. Wahrscheinlich hätten die Vitamin B , denn mit 16 hast du erst einen Hauptschulabschluss. Ich weiß nicht ob das schon als Abschluss langt. Da musst du mal schauen.

Als Krankenpflegerin solltest du viel emphatie haben und im Kopf klar sein, dass auch Patienten denen du einen Tag vorher den Verband gewechselt hast, am nächsten Tag verstorben sind.

Viel Glück noch

Kommentar von Dukar ,

Mit 16 hast du schon einen Realschulabschluss. Ich habe aber eh nicht vor ewig in diesem Beruf zu arbeiten. Ich will die Ausbildung machen noch 3 Jahre darin arbeiten und dann mein Medizinstudium beginnen (ist mittlerweile ohne Abitur möglich).

Kommentar von FilizT ,

Fang doch gleich dein Studium an ohne Zeit zu verlieren wenn es schon mittlerweile ohne Abi geht.

Ich kenne es von nennen Onkel da er auch Arzt ist. So oder so musst Du in einem Krankenhaus als Assistenzarzt arbeiten oder hier und da ein Praktikum absolvieren

Antwort
von poppys, 6

Das Mindestalter ist schon vor Jahren gestrichen worden. Nachtdienst kann man erst mit 18 machen, aber der wird dann eben im dritten Jahr absolviert. 

Antwort
von Rollerfreake, 4

Ich glaube mit 16 Jahren ist es möglich. 

Antwort
von DrOlafschulz, 16

Also meine Freundin da eine Ausbildung mit 17 und ich würde mal sagen, du darfst mit 17 anfangen, aber mit 18 erst richtig loslegen. Frag oder ruf da einmal an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten