Ausbildung abgebrochen? Über arbeitsamt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bitte ein paar mehr details.

Wen kostet die ausbildng so viel?

Den Betrieb der dich eingestellt hat? Dann ist das Betriebsrisiko (dafür gibts ja die Probezeit) oder war das ne Privatfinanzierte Ausbildung die das Amt übernommen hat? Dann sieht das ggf anders aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von johnnymcmuff
18.09.2016, 22:27

Weil eine Ausbildung/ Umschulung nun mal kostet.

Meine Umschulung für zwei Jahre hat gut 22.000 € gekostet und das war nur die Ausbildung.

0

Was soll ich machen?

Mit der Agentur für Arbeit reden.

Grundsätzlich ist es möglich eine Maßnahme abzubrechen auch wegen Arbeitsaufnahme.

Das spart der Allgemeinheit ja Geld und in der Regel muss man dann auch nicht zurückzahlen.

Jedoch sollte man etwas schriftlich haben, das man einen unbefristeten Vertrag bekommt.

Wenn Du hier zum Beispiel ein paar Hintergrundinfos
reinschreibst, wirst Du auch hilfreiche Antworten bekommen. Siehe Bild.

Jetzt gehe bitte auf bearbeiten unter Deiner Frage und gebe
uns mehr Infos. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cira062013
15.11.2016, 22:00

danke ihre info. ich kann nicht richtig schreiben.ich habe eine arbeit gefunden.ich mochte arbeit wie kann ich abrechnen ausbildung? ruchzahlung so viel kosten 3.750 euro.soll ich zahlen?

0

Was möchtest Du wissen?