Frage von MaxPeter123, 46

Ausbildung abbrechen und später beenden?

Hallo, ich bin 19 Jahre alt und hab etwa 1,5 Jahre meiner Ausbildung abgeschlossen. Ich bin durch verschiedene Sachen in eine heftige Depression geraten und möchte mir helfen lassen. Meine größte Sorge ist, dass ich meine Arbeitsstelle verliere! Ist es möglich die Ausbildung wegen beispielsweise einer Therapie zu pausieren und sie später zu beenden? Danke im Voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BigDreams007, 37

Kommt auf den Betrieb an!

Wir hatten vor 2 Jahren den Fall, dass ein Mädchen "unterbrochen" hat wegen ihrer Essströrung.

Wir konnten eine Lösung finden die jedem passte.

Sie hat ist nächstes Jahr einfach nicht ins 3.Ausbildungsjahr gestartet sondern hat das 2.Ausbildungsjahr "nochmals" gemacht.

Antwort
von robi187, 16

wegen krankheit oder gar krankenhausaufenthalt kann man die ausbildung unterbrechen?

aber das muss medizinisch nötig sein?

rede mal mit dem arzt der dich einweisen möchte?

Antwort
von MaxPeter123, 6

Erstmal danke für die Antworten. Ich hab die Frage nun selbst beantwortet bekommen.

Hier die Antwort: In meinem Fall war eine Unterhaltung mit dem Chef das Beste. Sie verstehen meine Situation und mir wurde angeboten den versäumten Stoff nachzuholen, sobald ich mich wieder in der Lage dafür befinde. 

Kommentar von BigDreams007 ,

Super, freut mich für dich!:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten