Ausbildung- Krankmeldung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Am 3. Tag vorliegen. Wenn dein Arbeiter verlangt auch für 1 Tag ein Attest zu bringen, dann ist das so. Dann erklärst du deinem AG einfach wie es war und viele Ärzte geben dir auch am Montag noch rückwirkend eine Krankmeldung für Freitag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist ein Irrtum zu glauben, eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung müsse erst ab dem 3. Krankheitstag vorgelegt werden. Wenn der Arbeitgeber es verlangt, musst Du diese bereits ab dem ersten Tag vorlegen.

Erkläre in Deinem Ausbildungsbetrieb die Situation (geänderte Öffnungszeiten des Arztes etc). Ich denke mal, so schnell wirst Du keine Kündigung bekommen. Im schlimmsten Fall gibt dies eine Abmahnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?