Ausbildung -Einzelhandel-> Rückenschmerzen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vielleicht solltest Du Dich auch mal bei Deiner Krankenkasse erkundigen und mal einen Kurs von der Rückenschule besuchen. Denn oft verhält man sich falsch, was dann die Schmerzen verursacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi! Meiner Meinung nach solltest du unbedingt zum Arzt gehen, und dir ggf. auch eine Überweisung zum Facharzt besorgen. Das könnte beispielsweise ein Orthopäde oder Neurologe sein. Gegen sehr starke Rückenprobleme wurde mir schon mehrfach eine Kombination aus physiotherapeutischer Behandlung und Stromtherapie verordnet, und ich bin damit bisher wirklich sehr zufrieden gewesen.

In leichteren Schmerzsituationen helfen mir zuhause auch eine Wärmeflasche und Mobilat-Creme, und in schlimmeren Fällen die wärmeerzeugende Finalgon-Salbe. Leider sind hierzulande die Wärmepflaster von ThermaCare geradezu pervers teuer, aber prinzipiell habe ich damit ebenfalls sehr gute Erfahrungen gemacht. Alles Gute, eine gute und schnelle Besserung, und bitte schone dich mehr auf der Arbeit. Deine Gesundheit ist doch das Allerwichtigste, nicht die blöden Konserven;-)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir den Arztbesuch auf jedenfall empfehlen, denn Rückenprobleme können auch leicht zu chronischen Schmerzen werden. Außerdem würde ich dir zu einem späteren Zeitpunkt eine Zweitmeinung empfehlen, da dass Thema Rücken sehr schwierig ist.

Notfalls würde ich mir an deiner Stelle eine andere Ausbildung suchen. Lebenslang Schmerzen im Rücken will keiner.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jetzt schon???

Von der Sache her ist das eine sog. Berufskrankheit. Also ein Leiden, dass man in diesem Job früher oder später auf jeden Fall bekommt.

Lass das auf jeden Fall ärztlich abklären, denn das kann es so früh noch nicht sein. Kam es schleichend oder mehr oder weniger über Nacht. Möglicherweise hast du dich nur verhoben oder es ist darauf zurückzuführen, dass sich deine Muskulatur einfach noch nicht entsprechend entwickelt hat.

Ignorieren solltest du es auf keinen Fall, sonst kann es nur noch schlimmer werden und dein Rücken ist kaputt bevor du überhaupt richtig angefangen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?