Frage von Nappppppie, 97

Ausbildung - Steuerklasse 1 auf 6 ohne Grund?

Hallo,

ich befinde mich seit dem 1.8. im 3. Lehrjahr meiner Ausbildung. Gestern habe ich somit mein Gehalt bekommen welches sich für das dritte Lehrjahr erstreckt, also etwas mehr. Mir ist aber aufgefallen das 160€!!! fehlen. Habe mit unserer Buchhalterin heute gesprochen und sie meinte, es liegt nicht an der Firma sondern an den Finanzamt. Diese haben meine Steuerklasse von 1 auf 6 erhöht. Ich habe mich kurz belesen und das müsste heißen ich habe einen Nebenjob, welchen ich nicht habe!

Ich hab keinerlei Informationen vom Finanzamt (schriftlich) erhalten. Kann jemand dazu etwas sagen?

Antwort
von Asturias, 50

Sag beim Finanzamt Bescheid, dass Sie dich wieder in Steuerklasse 1 packen sollen. Dein Arbeitgeber erhält die Daten dann übermittel. Rückwirkend geht das nicht. Die zuviel bezahlte Steuer holst Du Dir bei der Einkommensteuererklärung wieder

Kommentar von Nappppppie ,

Das heißt, die 160 Euro sind erstmal weg? Macht sich als Azubi in Sachsen bemerkbar, da wird es verdammt eng...

Kommentar von Asturias ,

ja die sind erstmal weg

Antwort
von blackhaya, 24

Steuerklasse 1 = Single mit 721 Euro montatlich Steuerfreibetrag Steuerklasse 6 = alle Nebenjobs vielleicht noch mla mit der Firma reden, wenn die deine Steuernummer nicht haben, buchen sie dich automatisch in Steuerklasse 6. Aber keine Sorge, die zuviel bezahlte Lohnsteuer kannst du auf jeden FAll am ende des Jahres mit einer Steuererklärung wieder zurücbekommen.

Antwort
von kevin1905, 46

Kann jemand dazu etwas sagen?

Das Finanzamt!

Antwort
von kim294, 46

Ruf doch mal beim Finanzamt an und frag nach, wie das zustande gekommen ist.

Kommentar von Hefti15 ,

An sich sehr guter Tipp, nur macht "anrufen" keinen Sinn. Da bekommt man wegen dem Steuergeheimnis nur "allgemeine" Auskünfte.

Das FA würde also auf den konkreten Fall gar nicht eingehen.

Kommentar von minimalisth ,

Die fragen nach der Steuernummer und dann sagen sie auch mehr.

Kommentar von Zappzappzapp ,

Wie schon kommentiert, wenn Du Deine Steuernummer angibst, bekommst Du normalerweise auch eine Auskunft, falls nicht, geh einfach persönlich hin (vorher fragen, wann Sprechzeit ist oder Termin geben lassen)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community