Frage von Serienjunkie96, 39

Ausbeute berechnen Versuchsprotokoll Chemie?

Hey

und zwar geht es um die Berechnung der Ausbeute bei einem Versuch zur Darstellung von Farbpigmenten

Ich habe 3 Edukte eingewogen und mit Hilfe der molaren Masse die jeweiligen Stoffmengen berechnet Dann habe ich die Masse des Produkts und auch mit Hilfe der molaren Masse dessen Stoffmenge berechnet

Wie komme ich jetzt mit diesen Werten zur Ausbeute?

Also die Reaktionsgleichung folgt diesem Schema:

1 x A + 1 x B + 4 x C --> AB[(C)4]

Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen

Liebe Grüße

Expertenantwort
von musicmaker201, Community-Experte für Chemie, 22

Du schaust, welches Edukt im "Unterschuss" vorliegt. Darüber merechnest du die maximal erreichbare Stoffmenge an Produkt. Diese vergleichst du dann mit der tatsächlich erhaltenen Stoffmenge an Produkt.

Die Ausbeute in Prozent ist dabei 

[n(tatsächlich)/n(theoretisch)]*100

Antwort
von LeBonyt, 20

Hm

Eigentlich über Dreisatz. Ausbeute / 100%=erzeugte Produktmenge / max. erzeugbare Produktmenge

Antwort
von Referendarwin, 22

Na du suchst dir einfach den begrenzenden Faktor auf der Eduktseite und berechnest, wieviel Mol Produkt du im Verhältnis raus hast. Das steht mit Sicherheit auch so in deinem Chemiebuch und auf der 1. google-Seite.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community