Frage von shirinale, 34

Aus Wohnung raus geschmissen werden?

Kann man aus der Wohnung raus geschmissen werden wenn man sein Job kündigt und arbeitslos ist ?

Antwort
von anitari, 16

Nein.

Der Vermieter kann den Mietvertrag nur aus wichtigem, rechtlich zulässigem Grund kündigen.

Das der Mieter arbeitslos ist, ist keiner. Wohl aber wenn der Mieter keine Miete zahlt.

Antwort
von derhandkuss, 19

Arbeitslosigkeit ist kein Grund für eine Kündigung. So lange Du die Wohnung noch finanzieren kannst und kein Eigenbedarf des Vermieters angemeldet wird, sollte eine Kündigung kein Thema sein.

Antwort
von Rendric, 22

Wenn das bedeutet, dass du die Miete nicht mehr zahlen kannst, ja.

Ansonsten nein.

Antwort
von giulianoa, 18

nein, nur wenn du nicht bezahlst, oder er Eigenbedarf anmeldet

Antwort
von Leseratte87, 18

Solang du die Miete noch zahlen kannst, nein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten