Frage von DanielDuHu, 8

Aus wieviel Prozent Zucker sollte die tägliche Kohlenhydratzufuhr bestehen?

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für Ernährung, 2

Laut der DGE sollten es nicht mehr wie 10% sein. Allerdings schafft das (fast) niemand den Zuckergehalt so niedrig zu halten, da fast überall Zucker enthalten ist. Wenn man allerdings mit Zucker normalen Haushaltszucker meint dann braucht man den wirklich nicht und kann man auch gut drauf verzichten (dafür sollte man dann aber wenig bis gar keine verarbeiteten Lebensmittel kaufen und frisch kochen)

Antwort
von MrPriViLeG, 8

14,782853627% und kein Milligramm mehr oder weniger !

Okay Scherz beiseite das ist von Person zu Person unterschiedlich und da kann man keine genaue Prozentzahl sagen. Ich

Antwort
von Pangaea, 4

Im Prinzip brauchst du gar keinen Zucker zu essen. Unser Körper kann den benötigten Zucker aus Stärke selbst gewinnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten