Frage von poppedelfoppe, 27

Aus welchen Gründen lohnt sich ein Gaming PC, wenn einem die Grafik auf Konsolen ausreicht, und man auch keine Ego-Shooter spielt?

Antwort
von marviniwurscht, 8

Bei Konsolen sitzt man meistens weiter von Monitor weg deshalb braucht man da keine "überragende" kantenglättung etc. Des weiteren kann man mit einem PC viel mehr machen als mit einer Konsole

Antwort
von Painkiller1972, 10

Wenn du mit der Grafik deiner Konsole zufrieden bist und du nicht den drang verspürst auf einen Gaming pc umzusteigen dann sehe ich da keinen Grund für einen Umstieg. An einem anständigen Gaming PC hast du aber immer die bessere Grafik.

Antwort
von Copyyy, 9

Einfaches chatten, größere Spieleauswahl, in manchen Spielen einfachere Steuerung durch Tastatur/Maus. Controller kannst du in z.B. Rennspielen ja trotzdem benutzen

Antwort
von Gugi008, 14

Google einfach mal "PC Masterrace"

Und wenn dir Konsolengrafik ausreich kann man mit einem PC in der Preisklasse einfach noch genügend andere Dinge tun :)

Antwort
von Neubii, 8

Weil Konsolen an ein Grafik Maximum gebunden sind, ein PC ist das nicht.

Zudem waren früher Konsolen besser, da man dort nicht noch viele Updates herunterladen musste, was sich ja mittlerweile geändert hat, deshalb kann ich den umstieg nur Raten.

Antwort
von Smiley666, 5

Es gibt kein Grund zum wechseln!

Kabbst aber auch ein "Gamer"-Pc holen zum spielen und kannst dann:

- sich selbst auf die Schulter klopfen das man zum Preis von 3 Konsolen einen guten Pc hat
- Purzelbäume schlagen wenn Schatten besser sind (da schaut man ja ständig drauf....) und man immer mit dem Blick aufn Horizont spielt (was die 5 Bäume mehr in der Ferne dann Grund zum jubeln sind)
- sich freuen das so ziemlich alle Spiele Acc gebunden sind (Steam, Origin, etc)
- sich an der Tastatur die Finger brechen weil jeder Mist darüber verstreut ist und 15 oder mehr Tasten nicht selten benötigt werden
- erzählen kann das es ja möglich ist höhere Auflösung zu fahren (auch wenn der Monitor eine native Auflösung von 1024x786 hat)
- mit Windoof und Treiber seinen Spaß haben
- definitiv Vollpfosten mit Aimbot und Co. in Shooter finden (und das nicht selten)
- hoffen das Spiele auch für PC kommen (Destiny, Darkness, Halo, Gears Reihe, God of War, Uncharted Reihe - sind keine 08/15 Spiele. Vereinzelte Teile bei ner Serie ist da auch mies)
- dich freuen das du sogar surfen, eMails checken und drucken kannst (was ja mit nem 150 Euro Pc gar nicht geht....)
- öfters mal aufrüsten wenn Ultra bei Grafikeinstellung das mindeste ist
- dich der "Elitären" Elite der PC Spielern abschließen und Konsolen um jeden Preis schlecht reden

Also wenn du keine Spiele auf dem Pc hast die du unbedingt spielen möchtest und/oder zu viel Geld übrig, bringt ein Spiele-PC nichts.
Zum arbeiten tut es auch ein günstiger. Oder ein Laptop.

Was du möchtest oder nicht solltest du aber für dich entscheiden.
Überlege was du machen möchtest, wie hoch dein Budget ist, was du noch damit machen willst und kaufe (oder eben nicht).

Antwort
von Smiley666, 9

Kannst.....

Das sollte oben stehen. Smartphone und Texten, nicht immer optimal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten