Frage von kirachanni, 41

Aus welchen Gründen habt ihr die Beziehung beendet?

Ich denke langsam nach drüber Schluss zu machen. Weil: Wir können nie wirklich was zusammen machen weil er immer bis mittags schläft und wenn er mal durch Zufall um 9:00 aufstehen muss wegen nem Arbeitsamt termin weil er zu faul ist arbeiten zu gehen ( die Nächte durchfeiern und kiffen kann er) dann meint er ne sorry musste ja so früh Aufsehen ich schlafe jetzt bis heute Abend . Wir können nix zsm machen weil er dann ja aufstehen müsse . Wenn ich bei ihm bin hat er auch auf nichts Lust außer auf schlafen und tv und zocken. Und nein der hat keine Psychischen Krankheiten er ist einfach faul. Wäre das ein Grund für euch die Beziehung zu beenden ? Er bemüht sich nicht mal drum arbeiten zu gehen und hat immer frei und meckert dann rum wenn ich ein mal was mit ihm machen will wo er nur bis 12:00 schlafen kann.

Antwort
von amuelue, 31

Ja, wäre definitiv ein Grund für mich diese Beziehung zu beenden.

Ich weiß nicht wie gut Beziehungen funktionieren die nicht auf der gleichen sozialen Ebene aublaufen. In meinen Augen funktioniert soetwas  auf dauer einfach nicht

Mein Freund hat letztes Jahr auch keinen Schulplatz mehr bekommen und hat sich dann ein halbes Jahr frei "gegönnt", was ich an seiner Stelle wahrscheinlich nicht anders gemacht hätte. Allerdings bin ich Berufstätig und irgendwann verschiebt sich einfach der Rhytmus und der ganze Ablauf der Beziehung.

Ich Arbeite den ganzen Tag, wenn ich Nachhause komme und eigentlich Müde sein sollte, hat er meistens auch (noch)geschlafen, war immmer Müde vom "nichts tun" und wenn wir mal was Unternommen haben, wurde immer gemeckert dass er jetzt erstmal wieder schlaf nachholen müsse etc.

Wenn ich Urlaub bzw Frei hatte, war alles wieder super, da wir wieder den selben Ablauf und die selben Standards hatten.

Trotzdem bin ich so froh wenn er in einer Woche wieder los muss zur Arbeit, und sich alles wieder normal Regelt. Und er selber merkt auch dass er wieder eine Aufgabe brauch, eine geregeltes Leben mit dem positiven nebeneffekt Geld zu verdienen.

Ein Mensch brauch einfach eine Aufgabe in seinem Leben.

Würde er mir so ankommen wie dein Freund hätte ich ihm gesagt dass er sehen soll wo er bleibt, von sowas lasse ich mich doch nicht runter ziehen und das solltest du auch nicht.

Antwort
von Animania, 14

Liebe kirachanni,

Deine Frage an uns ist " Würden Wir die Beziehung aufgrund deiner genannten Faktoren beenden?".  Dies ist keine einfache Antwort.

Dein Text informiert nicht über eure Vorgeschichte, und wie es nun dazu kam.

Aufgrund dessen antworte ich dir  auf die Information, die du gegeben hast.

Es ist für einen arbeitenden Menschen nie auf Dauer einfach, jemanden an seiner Seite als Partner zu haben, der  bewusst sich von der Arbeit anderer ernähren lässt und diesbezüglich auch keine anderen Bereiche des Lebens besser gestaltet.

Du schreibst, er ist faul, er hat kein Interesse an gemeinsamen Unternehmungen, er möchte das du dich nach ihm richtest. Ich habe das Gefühl, du schreibst da über einen Menschen, der sehr Ich - Bezogen ist und deine Bedürfnisse kontinuirlich ignoriert oder keiner Wertigkeit zuordnet.

Ich möchte dich, sollte dies der Fall sein, hiermit auf keinen Fall verletzen, es kann auch sehr gut sein das ich mich irre, ich kenne diesen Menschen nicht.

Sei dir aber bitte auf jeden Fall bewusst, das Drogen, egal in welcher Form, einen Menschen langfristig immer ändern. Die Menschen selber die dies tun, merken es am wenigsten. Eher die Kontakte um einen herum.

Du sagst, er macht die Nächte durch, geht feiern, kiffen, hat seinen Spaß. Scheinbar hat er dafür seine Motivation . Was hindert ihn also daran, mit dir ein paar schöne Dinge zu erleben?

- Neid, Eifersucht auf die Arbeit, die du hast? Du sagst er will nicht arbeiten.

- Er empfindet dich als Spaßbremse, weil du gegen sein Lotterleben bist?

- Er empfindet dich vielleicht auch zu sehr als gluckenhaft - weil er ja total erwachsen ist mit seinen Kifferfreunden und seinen Party Hart Gesellschaften?

-  Er hat kein Interesse mehr an dir , eure Leben haben sich zu unterschiedlich entwickelt?

Du siehst es kann vieles sein, das oben sind nur ein paar Beispiele.

Was du tun kannst? Tust du grade. Du denkst nach. Und du hast diese Frage nicht umsonst gestellt.

Ich denke in deinem Kopf sind schon länger derartige Gedanken. Wie soll es weitergehen? Was kann ich noch tun? Wird es sich noch ändern? Vielleicht hast du gehofft das es sich bessert, das er sich ändert. Hast ihm noch mehr Zeit eingeräumt? Liebe war bis vor kurzem zu stark?Was immer deine Wege,Gründe sein mochten, du bist nun an einem Punkt angekommen, der dir klar legt, das es so nicht mehr weiter gehen kann. Deinetwegen.

Du fängst an, an dich zu denken.  Und das ist gesund.  Längerfristig sollte man immer an sich denken. Den es ist deine Lebensgestaltung. Was hast du für Träume, Wünsche, Vorstellungen? Hat er einen Platz dort? Gehört er dort noch hin? Wie am Anfang meines Statements bereits ausgedrückt, es ist sehr schwierig, mit jemandem zusammen zu sein, dessen Struktur ganz anders ist, als deine.  Natürlich gibt es Mittel und Wege, aber überlege, wie viel du schon getan hast - und wie viel er, und wie viel Kraft du noch dort hinein geben willst.

Ich weiß nicht wie alt du bist, aber ich kann dir sagen, das man in jedem Lebensabschnitt, etwas neues beginnen kann, wenn man das will.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.

Animania ♥

Antwort
von TheFreakz, 8

Wieso hast Du nicht schon Schluss gemacht, nach deiner anderen Frage?

So pauschal kann man das auch nicht sagen, ich habe auch 2 Lehrstellen hingeschmissen (private Gründe) und war jetzt ein Dreivierteljahr arbeitslos. Habe mich aber immer bemüht eine Arbeit zu finden bzw eine Lehrstelle, Bewerbungen geschrieben usw usw.. Mein Freund und ich kamen zusammen bevor ich meine erste Lehrstelle anfing, hatten eine Fernbeziehung.

Er wusste dass ich was lernen will usw.. aber Du weißt bei deinem Freund dass er das nicht will! Ich kann dich verstehen, Du liebst ihn. Aber so kann es nicht weitergehen.

Hast Du ihn schon mal wegen seiner Zukunft gefragt? Was will er erreichen, was will er machen? Will er, dass Du zu ihm ziehst und Alles machst und ihn versorgst oder hat er doch die Absicht sich zu ändern?

Ich wohne jetzt auch bei meinem Freund, er hat immer zu mir gehalten etc und war immer für mich da. Auch bei mir gab es schwere Zeiten und ehrlich, natürlich ist es schön faul zu sein und nichts zu machen! Aber selbst wo ich arbeitslos war, habe ich sehr viel Zeit mit meinem Freund verbracht, einfach weil ich in seiner Nähe sein wollte.

Ich wusste aber auch ich kann nicht ewig arbeitslos sein und das wollte ich auch nie, da ich bald Führerschein machen kann und sonst dafür kein Geld habe.

Aber wenn mein Freund wirklich so wäre wie Deiner, wenn reden nichts bringt, wenn er mich runterzieht, mich ignoriert und mich dann fertig macht dann wars das, ganz ehrlich! Ich bin 17 und will selbstständig sein, was bringt mir ein Freund der keinen Bock auf irgendwas hat? Nicht einmal darauf, mit mir was zu unternehmen, schon gar nicht zu arbeiten?!

Bitte, denk in Ruhe nach und werde Dir bewusst.. wie alt bist Du? Willst Du das wirklich? Denn so hört es sich nach verschwendeter Zeit an, da bekommst Du wirklich bessere Typen die dich schätzen und jede Sekunde darüber froh sind wenn Sie mit Dir Zeit verbringen können.

Was tut er für dich? Glaub mir, er ist es nicht wert.

Wenn Du willst kannst Du mir auch gerne schreiben.

Antwort
von VanLure, 13

Ich hätte den schon längst zum Mond geschossen. Feiern, Faulenzen aber nicht arbeiten gehen können. Was will man mit einem Freund der nur herumliegt wie ein nasser Sack?

Es gibt so viele tolle Männer die genauso Feiern gehen, kiffen UND am nächsten Tag zur Arbeit gehen können und die nicht den halben Tag verschlafen. Da verpasst auch du dein Leben weil du immer auf ihn warten musst bis der Herr mal fit ist.

Antwort
von sofiamarie99, 22

Ja das wäre für mich ein Grund die Beziehung zu beenden aber erst würde ich mit ihm sprechen und ihm die Chance geben sich zu ändern. Vielleicht fällt ihm sein Fehlverhalten ja garnicht auf. Sprich mit ihm darüber 🤗
Sorry wenn es nicht hilfreich ist da du es schon getan hast aber das hast du nicht beschrieben in deiner Frage deshalb weiß ich es nicht.

Antwort
von Zuehal, 37

aufjedenfall .... also ich würde erstmal mit ihm ein gespräch führen das er es ändern soll und solange sich da ncihts ändert würde ich ihn verlassen.... du hast was besseres verdient als ein typ der dir keine beachtung schenkt....

Kommentar von kirachanni ,

Habe so oft schon mit ihm geredet er kapiert es nicht . Gestern hat er gesagt morgen früh schreiben wir . Ich hab ihn um 6:00 geschrieben und er war dann um 13:20 ca wach geworden . Und er schläft jetzt weiter . Mich regt das gerade so auf .

Kommentar von VanLure ,

Dann weg mit ihm. Er hat es so, wie sein Leben gerade ist, zu gemütlich um was zu ändern. Du bist ihm anscheinend auch nicht wichtig genug dafür.

Antwort
von claka, 16

Mach Schluss und Du wirst sehen, wie er reagiert. Sollte er nicht "wach werden" und nicht darauf reagieren, wird er es nicht wert sein....

Antwort
von TiWi125, 8

Was wäre mit "du bist ein faules Stück Sch**** welches es sich auf Kosten anderer gut gehen lässt"?

Antwort
von perledersuedsee, 15

So einen Typen hätte ich erst gar nicht. 

Antwort
von Musch23, 18

Da ist meine erste Frage, wie habt ihr euch kennen gelernt? und was habt ihr da denn gemacht?

 

Ich denke du bist schon ziemlich weit mit dem Gedanken. Stell ihn vor ein Ultimatum und sag ihn wie sehr dich das stört

Kommentar von kirachanni ,

Schule . Er ist überall raus geflogen und war dann irgendwann in meiner Klasse 

Kommentar von Musch23 ,

Dann musst du wohl selbst wissen, ob du so ein Leben führen willst. Oder ob es anders nicht besser wäre

Antwort
von DjangoFrauchen, 26

Verschwende deine Zeit nicht...

Antwort
von claubro, 12

Naja, so wie du beschreibst, ist es ihm egal, wie es dir geht und ihr Zeit miteinander verbringt. Und das ist definitiv ein Grund, eine Beziehung zu beenden. Habt ihr eigentlich eine, will er eine mit dir führen? Klingt nicht so.

Antwort
von Gerolstar, 14

Musst du selber wissen. Willst du mit einem faulen Hartz IV Empfänger zusammen sein ,oder mit jemand vernünftiges, der sich für dich interessiert und dich auch im Notfall ernähren kann?

Antwort
von MickyFinn, 5

Gegenfrage... hast du Lust 5 Jahre so weiter zu verbringen?

Fällt die Frage mit Nein aus... dann hast du auch deine Antwort.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten