Aus welchen gründen bekommt man in deutschland ein asyl?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

1. Flüchtlinge - Wer darf in Deutschland bleiben?

Asylbewerber erhalten ihren unterschiedlichen Status, je nach der Situation im Heimatland und den persönlichen Umständen. Neben der Asylberechtigung als politisch Verfolgte gibt es noch andere Schutzansprüche, die Asylbewerbern erlauben in Deutschland zu bleiben: Flüchtlingsschutz, subsidiärer Schutz und Abschiebungsverbot. Anrecht auf Flüchtlingsschutz haben Menschen, die beispielsweise auf Grund ihrer Rasse oder Religionszugehörigkeit in ihrem Heimatland verfolgt werden. Subsidiärer Schutz wiederum wird Flüchtlingen zuerkannt, die zum Beispiel Folter, Todesstrafe oder willkürliche Gewalt in ihrer Heimat fürchten müssen. Das Abschiebeverbot greift, wenn dem Flüchtling kein anderer Status zugesagt wurde, ihm in seinem Herkunftsland aber eine erhebliche Gefahr droht. Wer zwar zur Ausreise verpflichtet ist, aber vorerst nicht abgeschoben werden kann, kann zudem aus verschiedenen Gründen eine Duldung erhalten. Beispielsweise, wenn keine Ausweisdokumente vorliegen oder eine Ausbildung in Deutschland absolviert wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wikipedia?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Magdlenn
16.11.2015, 10:45

ehm ne deshalb frag ich ja und wenn du keine ahnung hast das ist diese antwort unützig sry

0

Was möchtest Du wissen?