Aus welchem stoff besteht die schutztkleidung die mit Radioaktivität in berührung kommen (wie in einematomkraftwerk)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kommt immer auf die Höhe der Kontamination an und auf Faktoren ob die Kontamination z.b. trocken oder feucht/nass ist.

Bei geringen Kontaminationswerten (trocken) wird ein einfacher Papieranzug (wie beim Wohnung streichen) bzw. ein Stoffoverall angezogen.

Bei feuchter Kontamination gibt es speziell beschichtete Papier- bzw. Stoffanzüge die Feuchtigkeitsabweisend sind.

Wenn mit hohen Kontaminationswerten gehandhabt wird (egal ob trocken oder nass), kommt meist ein Vollschutzanzug zum Einsatz. PEDI ist der gängigste Hersteller der in Kernkraftwerken eingesetzt wird:

 http://www.pedi.ch/de/programm.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?