Frage von Fragengott88, 38

Aus welchem Material besteht ein Pferdepflug?

Hey Leute. Ich habe hier zuhause einen alten Pferdepflug rumstehen. Ich habe vor ein wenig damit rumzubasteln. Dafür müsste ich aber wissen aus welchem Material so ein Pflug besteht. Ist das Stahl? :D

Ps: so ein Ding auf dem Bild.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von taunide, 22

Die meiste Landwirtschaftlichen Geräte aus der Zeit dürften aus einfachem Kohlenstoffstahl sein.

Frühere Bezeichnung St 37 oder St 52 heute S235JR+AR und S355J2+N

Die Pflugschar könnte geschmiedet sein um zäher und widerstandsfähiger zu sein. Gehärtet glaube ich nicht - würde sonst zu schnell brechen.

Antwort
von Kefflon, 12

Der Farbe(Rost/Eisenoxid) nach sieht man schon das es sich um Eisen  oder evtl um Stahl handelt(Keine Ahnung ab wann Stahl zum Einsatz kam).


Antwort
von RitterAltebur, 13

Alte Werkzeuge bestehen eher aus Schmiedeeisen. Da es ein Pferdepflug ist, dann ist es eher kein Stahl.

Kommentar von taunide ,

...mir scheint hier fehlt ein wenig Materialkunde.

Eisen - in der Form von Grauguss (globular oder lamellar) ist nicht ohne Nachbehandlung schmiedbar. Es würde "zerbröseln". Daher wird dem Eisen seit seiner Entdeckung bereits beim Bearbeiten Kohlenstoff durch "Aufkohlen" im Feuer zugeführt. Dadurch entsteht bereits ein Kohlenstoffstahl wie er heute auch noch als Baustahl (z.B. frühere Bezeichnung ST37) bekannt ist.

Ergo: Schmiedeeisen IST bereits Stahl.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community