Frage von Petruschkaa, 18

Aus welchem Land kommen die Ostslawischen Ortsnamen ursprünglich?

Kommen Sie aus Russland, Polen oder anderen ländern bzw. Anderem land

Antwort
von g1206868, 10

Du meinst jetzt sicher Namen wie Pankow, Treptow usw., die man bevorzugt in Ostdeutschland findet.

Diese Namen kommen aus dem Altsächsischen. Die Geschichte reicht hier über 1000 Jahre zurück. 

Das Altsächsische war eine slawische Sprache. Daher findet man ähnlich klingende Wörter auch im Polnischen oder Russischen. Auch das Englische hat Wörter wie "elbow", die den sächsischen Einschlag erkennen lassen. Daher spricht man auch von Angel-Sachsen.

Kommentar von Petruschkaa ,

haben die denn ein Land woher sie kommen? also die Slawen die dort waren?

Kommentar von g1206868 ,

Die frühen Sachsen waren in Norddeutschland beheimatet. Das kann man nach 1200 Jahren nicht genau eingrenzen. Auch Teile des heutigen Polens können dazugehört haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten