Aus welchem Grund habe ich solche Probleme damit mich zu Entscheiden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du bist eben sehr wählerisch und hast gleichzeitig Angst, Dich für das "falsche" zu entscheiden... 

Das betrifft bei Dir eben große wie auch kleine Entscheidungen. Bei der Frage, wo wir essen gehen sollen, brauche ich auch immer ewig, was daran liegt, dass ich Essen sehr mag und meine Entscheidung dann nicht bereuen will!! ;)

LG lucool4

PS: Brauchst Dir keine Sorgen machen. Kannst ja mal testen, wie es ist, spontan zu entscheiden!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Entscheidungsangst kann sich leicht in das Gehirn einprogrammieren. Jemand der als Kind eine entscheidung getroffen hat und diese danach bereut hat wird sich bei der nächsten Entscheidung sorgfältiger überlegen welche Option er nimmt.

Im großen und ganzen ist es etwas natürliches. Versuche das nächste mal bei Fragen wie "Was willst du essen?" Das zu sagen was dir in den Sinn kommt und danach nicht mehr daran zu denken ob du das wirklich essen willst oder doch lieber was anderes. Nach einer Weile gewöhnst du dich daran und das fällen der Entscheidungen wird um einiges leichter.

Die Möglichkeit das es angeboren ist, also sprich Krankheit lich bedingt gibt es auch. Erwachsene oder auch Kinder die an ADHS leiden (wirkliches ADHS/ADS keine Fehldiagnose) haben es immens schwer Entscheidungen zu treffen da das Krankheitsbild so ausgelegt ist. 

Im großen und ganzen kann man diese Symptome aber leicht "abtrainieren" 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BillyTalent00
07.04.2016, 14:41

Ja gut, aber das ist mein größtes Problem. Sobald man mich fragt, was ich beispielsweise futtern mag, ist mein Kopf komplett leer und das löst einen ziemlich panischen Zustand in mir aus, weil ich krampfhaft nach einer Antwort suche. Ich werde versuchen, an diesem 'Training' zu arbeiten. Danke dir.

0

Kenn ich. Ich weiß nicht, wie du das lösen kannst, aber es ist bestimmt oft so, dass du dich viel lieber mit wichtigen Sachen beschäftigst, als damit. Dadurch denkst du Vlt immer an was anderes und kannst dich nicht auf die Entscheidung konzentrieren.

Oder es ist ein Höflichkeitsaspekt. Eigentlich hast du z.B. keinen Hunger, du willst nur nicht ablehnen, weil dadurch der andere denken könnte, dass er nicht notwendig sei. Mittelweg ist dann Schulterzucken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

U dump fūck XD flip a coin bîtch XDDD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BillyTalent00
10.01.2016, 23:28

XDDDDD Im too cheap i dont have coins XDDDDDDDDDDDDDDD

0
Kommentar von DannyAmell
10.01.2016, 23:29

Ouhhhhhhh shiiiii u broke hnyy XDDD

1
Kommentar von DannyAmell
10.01.2016, 23:33

Xdddddd

0