Frage von 46Sonnenschein, 46

Aus welchem Buch ist der folgene Textauschnitt?

Ich schreib für die Schule eine Textanalyse. Leider fehlen mir Information zum Buch und zu dem Autor, diese Informationen wären mir bestimmt sehr hilfreich. Das Kapitel heißt "Das Eine". Ich vermute es kommt aus der Epoche Romantik. In dem Ausschnitt geht es um eine Frau, die irgendwas sucht und unglücklich ist, bis sie es am Ende findet. Sie ist verheiratet mit einen Mühlenbesitzer und hat ein Kind.

Ich gehe davon aus, dass es das letzte Kapitel eines Buches ist.

"Die kleine war eingeschlafen ..." - Der erste Satz

>>Endlich<< seufzte die junge, blasse Frau, die zuseiten des garnvergitterten Kinderbettchens saß. - Der zweite Satz

Dann lief sie hastig durch den Vorraum zur Treppe. Fern bellte ein Hund. Sie schrak zusammen und - wartete. - Nichts. - Jetzt tappte sie unwillkürlich die dunkle Treppe hinab -leise, leise... Wie dunkel es war ! Aber auf einmal musste sie lächeln. Jetzt wusste sie, was das Eine war - Das Eine ...

Und sie ging in den Mühlteich. --- Ende

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tamtamy, 5

Es ist eine Erzählung von Rainer Maria Rilke: Das Eine.

http://gutenberg.spiegel.de/buch/-819/1

Antwort
von Tamtamy, 27

Stell hier mal ein paar Sätze von der Erzählung ein, dann hat man größere Chancen, den Text zu finden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community