Frage von honigbiene5, 48

Aus was besteht ein banknoten Prüfstift und wie funktioniert er?

Also aus welcher Substanz

Danke im vorraus

Antwort
von germi031982, 19

Das wird nicht verraten, denn dann kann man die Stifte als Prüfmittel abschreiben. Die Fälscher könnten dann austüfteln mit was sie ihre Fälschungen behandeln müssen damit der Stift nicht anzeigt das es sich um eine Fälschung handelt.

Kommentar von honigbiene5 ,

Ja aber irgendwie muss es ja zu sagen sein sonst würde es ja nicht in einer KA abgefragt werden ! :/

Kommentar von germi031982 ,

Der Hersteller bekommt die Informationen, die wird er aber nicht rausgeben, ist ja auch ein Betriebsgeheimnis. Eben aus dem genannten Grund wegen der Fälscher. Und wenn er das veröffentlichen würde, dann wäre er die längste Zeit im Geschäft gewesen.

Das ist genauso wie bei den Prüfgeräten in die man die Scheine einführt. Da wird man auch nicht erfahren was da genau geprüft wird.

Die Stifte funktionieren aber wohl über die Zusammensetzung des Papiers, das ist ja kein normales Papier das bei Geldscheinen benutzt wird.

Antwort
von Flintsch, 39

https://www.google.de/search?q=banknoten+Pr%C3%BCfstift&ie=utf-8&oe=utf-...

Kommentar von honigbiene5 ,

Da steht aber leider nicht aus was der besteht !!!

Antwort
von prohaska2, 16

Die Hülle könnte Polystyrol sein ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten