Frage von capf1999,

aus was besteht diamant?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Triene2013,

Woraus besteht ein Diamant?

Kohlenstoff. Diamant ist ein reiner , kristallisierter Kohlenstoff.

Bewertung von Diamanten:

Je weißer bzw farbloser ein Diamant ist, desto begehrter ist er. Je reiner ein Diamant , desto wertvoller ist er. Je größer ein Diamant, desto seltener ist er. Je besser der Schliff eines Diamanten ist , desto stärker seine Brillanz. Entstehung, Gewinnung:

Unter hohen Druck und Temperaturen bilden sich im Erdmantel , in etwa 150 Kilometern und Temperaturen von 1200 bis 1400 °C die Diamanten.

Das Alter der Diamanten kann an den Einschlüssen bestimmt werden. Vorkommen:

Die größten Diamantenvorkommen befinden sich in Russland, Afrika, in Australien und Kanada. Auf allen Kontinenten wurden Diamanten gefunden. Bei Archangelsk (Europa) gibt es ein Vorkommen. Die Weltproduktion an Naturdiamant liegt heute bei etwa zwanzig Tonnen pro Jahr und deckt bei weitem nicht den Bedarf der Industrie . Etwa 80 Prozent des Bedarfs können Naturdiamanten nicht decken. http://www.diamantenspezialist.de/

Kommentar von Triene2013 ,

vielen Dank ;)

Kommentar von Triene2013 ,

vielen Dank ;)

Antwort
von fragX,

unter hoher hitze gepresste "kohle"

Antwort
von Blindi56,

Kohlenstoff, genau wie Kohle....

Antwort
von SK1995,

Aus Gummi und einem überzogenem Kondom

Antwort
von dollgar,
Antwort
von Finaldrace,

Kohlenstoff

Antwort
von Eisbehrblu,

Kohle.

Bzw, wenn du's genauer willst, Kohlenstoffverbindungen.

Kommentar von Analprolaps ,

Besonders berüchtigt sind die Methandiamanten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten