Frage von Yannick1998, 17

Aus was bestehen eigentlich BCA'S?

Frage steht oben :) es sind ja auch Proteine , aber aus was ? Auch aus Whey ? Wäre grad ziemlich wichtig 😊

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von GuenterLeipzig, Community-Experte für Training, 8

http://www.marathonfitness.de/bcaa-einnahme-wirkung-erfahrung/

Günter

Kommentar von Yannick1998 ,

Danke

Expertenantwort
von Chillersun03, Community-Experte für Gesundheit, 17

Es sind gespaltene Proteine, bzw. deren Bestandteile die Aminosäuren. Es gibt grundsätzlich 2 Wege diese industriell zu erhalten:

1) Proteolytische Spaltung von Proteinen und anschließende Auftrennung - welche Proteine ist dabei mehr oder weniger egal, alle Proteine enthalten die Aminosäuren in mehr oder weniger hohem Anteil.

2) Biotechnologisch entweder enzymatische Produktion oder Fermentation mit veränderten Mikroorganismen

[3) Theoretisch gibt es noch die synthetische Herstellung welche aber zu teuer ist]

Gruß Chillersun

Kommentar von Yannick1998 ,

Okay danke

Antwort
von RoentgenXRay, 10

Es heißt BCAA bzw. BCAAs aber ohne Deppenapostroph. BCAA hat nichts mit Whey oder Casein zu tun. Es sind schlicht Aminos die direkt im Muskel ohne Umweg über die Leber verstoffwechselt werden.

Kommentar von Yannick1998 ,

Okay danke :) dann kann ich es ja ohne Probleme nehmen oder ? Weil ich nach Whey Protein und Milchprodukten immer Pickel bekomme ...

Kommentar von RoentgenXRay ,

Im Kraftsport lautet die Devise: whey eine Stunde vorm Training, BCAA während dessen und casein danach bzw. vorm Schlafen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community