Frage von Eisbaer1971, 495

Aus unserer Siemens Waschmachine WM14S840 läuft Flüssigwaschmittel aus dem Dosiersystem aus. Es läuft vorn an der Maschine herunter. Was kann ich tun?

Antwort
von Gluglu, 443

Üblicherweise wird das einlaufende Wasser von oben in die Waschmittelschublade und diese läuft dann ab einem bestimmten Niveau über einen Schlauch in den Bottich rein. Wenn die Schublade bei Dir überläuft dürfte ein Problem zwischen Waschmittelfach und Bottich vorliegen.

Du kannst das Waschmittelfach, wenn es ganz herausgezogen ist, mit einem kleinen Ruck oder durch Drücken einer kleinen Entriegelung an der Oberseite hinten des Fachs komplett herausnehmen. Sowohl die Schublade als auch hinten mal reinigen. Dann dürfte es auch wieder reinlaufen. Oder Du öffnest die Schublade ein Stück und gießt langsam Wasser voneinem Wasserkocher ein... das heiße Wasser sorgt dafür daß sich eine eventuelle Verklumpung löst und in den Bottich eingespült wirt. Ist also alles kein Hexenwerk.

Ansonsten kannst Du Dein Flüssigwaschmittel auch mit einer Dosierkugel direkt in die Waschtrommel geben... dann hast Du erst mal gar kein Problem mehr!

Mfg

Kommentar von Eisbaer1971 ,

Danke für die Antwort. Es ist eine Wama mit intelligenten Dosiersystem (i-Dos). Wenn ich nichts im Vorratsbehälter habe, meckert sie. Die Wäsche riecht gut, also kommt Waschmittel dort an. Aber ein Teil läuft irgendwo raus. Ich kann aber kein Leck oder Verstopfungen entdecken. Alles seltsam .....

Kommentar von Gluglu ,

Dann läuft offensichtlich das Waschmittelfach über... irgendwo läuft mehr zu als ab. Zum Thema "Inteligentes Dosiersystem" kann ich Dir dann leider auch nicht weiterhelfen... Sorry!

Mfg

Antwort
von Karsten1966, 424

vielleicht ist der Zulauf hinter der Schublade verstopft. Manchmal (wenn ihr in der Vergangenheit normales Waschmittel benutzt habt) verklumpen Waschpulver etwas und werden nicht ganz mitgenommen. Evtl muß auch einfach nur die Schublade selbst gereinigt werden - gerade die Weichspüler hinterlassen oft Rückstände die ein ungehindertes Abfließen verhindern.

Antwort
von meSembi, 388

Ich vermute, du kannst nicht recht viel ausmachen. Hierbei liegt wo ein defekt vor. Wenn du noch Garantie auf die Maschine hast, kontaktiere den Kundendienst. Versuche nicht selbst herum zu probieren, sonst ist die Garantie weg und ihr habt Pech...

Kommentar von Gluglu ,

Aussagekräftig und hilfreich... und passt auf jede Frage!

Kommentar von meSembi ,

Dankeschön ⍢

Antwort
von MatteBili, 308

Ich hatte das gleiche Problem. Die Dosierfächen haben vorne an der Unterseite eine Gummikappe. Manchmal scheint diese nicht Mehr dicht zu sein. Beim Kundendienst von Siemens kann man Ersatz bestellen. ODER wenn man wie ich, das zweite Dosierfach nicht nutzt, die Stöpsel einfach austauschen. Dann hält das wieder für eine Weile. Ob man die Stöpsel irgendwie pflegen kann damit sie nicht undicht werden weiß ich nicht . Aber vielleicht hilft die regelmäßige Reinigung des Fachs. Ganz herausziehen, Deckel auf und mit reichlich heißem Wasser ab spülen .

Antwort
von ALEMAN2015, 343

Bis zu einer Reparatur kannst du das Waschmittel vor dem Einfuellen der Waesche direkt in die Trommel schuetten(ein Waschgang vorausgesetzt).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten