Frage von Cluexo, 45

Aus neuer Beziehung rauskommen?

War ein Jahr mit meiner grossen Liebe zusammen, wir durften aber beide wegen unseren Eltern die Beziehung nicht führen (unterschiedliche Kultur/Religion). Deswegen wurde sie gezwungen mit mir Schluss zu machen. Sie war für 10 Wochen weg, ich war am Ende und habe mir idiotischerweise eine Ersatzbeziehung gesucht. Bin seit 10 Tagen mit ihr zusammen, sie ist aber wirklich von der Art nicht wie ich, es passt nicht. Meine Ex ist seit einer Woche wieder da und als sie mich sah ist sie direkt zu mir gekommen aber ich hab gesagt ich bin in einer Beziehung. Seitdem habe ich sie immer mit Tränen in den Augen gesehen wenn sie mich sah. Hab sie dann gestern auf der Strasse gesehen und bin ihr hinterhergerannt, und sind dann irgendwie 7 Stunden zusammen gewesen. Sie hat immer noch die gleichen Gefühle für mich und ich für sie, wenn die Eltern nicht da wären wären beide noch gerne miteinander zusammen. Sie hat mein Tshirt nass geweint. Ich fühle für meine neue Freundin nix und will aus der Beziehung raus, obwohl ich gefragt habe ob wir eine Beziehung starten. Ich habe nicht vor wenn ich Schluss gemacht habe was mit meiner Ex Freundin zu machen, da wegen den Eltern keine Beziehung erlauben. Ich möchte mich nicht selbst reinlegen und mir treu bleiben, und das kann ich so nicht. Was meint ihr dazu? Und wie komme ich aus der Beziehung raus ohne sie zu verletzen, sie hat mir wirklich null angetan.

Antwort
von anonymx13, 23

Da hilft nur ehrlich sein, sonst verletzt du sie um Endeffekt noch mehr. Rede einfach in Ruhe mit ihr. Viel Glück :)

Antwort
von smerysmer, 1

du musst ihr sagen, dass es für dich eigentlich nicht passt und dass du sie nicht verletzen möchtest, jedoch stimmt es für dich einfach nicht...
hoffe konnte helfen 😊

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten