Frage von DercooleSupaman, 125

Aus meiner alten Grafikkarte kam Rauch raus?

Ich hatte eine GTX 650 in meinem PC, die habe ich durch eine gebrauchte Radeon HD 7990 getauscht und hab die alte jetzt meinem kleinen Bruder (10) eingebaut und jetzt kam er zu mir und sagte das aus der Grafikkarte stinkender Rauch raus kommt, aber sie geht wohl immer noch.

Hintergrund ist folgender: Er hatte auch eine GTX 650 und hat sie aber vor ein paar Monaten aus seinem Bord gebrochen, als er seinen PC reinigen wollen, den PCI Slot konnte ich repaiiren, die Karte nicht. Da mir bei meiner mein CHip wegen OC durchgebrannt ist, kam mir das ganz gelegen und ich hab dann den Chip bei meiner und seiner (mehr oder weniger halben) abgelötet und seinen CHip dann auf das Board meiner Karte gelötet. Da er seid dem mit einer 440 leben musste habe ich jetzt meine 650 gegeben, ich brauch sie ja nicht mehr. Und jetzt sowas...

Antwort
von Gluglu, 20

Man merkt schon, daß das bei Dir ein planloses und stümperhaftes Gebastel ist. Für das, was Du da machst, solltest Du mindestens ein erfahrener Hobbybaster sein; ansonsten gilt für Dich: Tauschen und ersetzen!

Du kannst gerne Bausteine aus Karten auslöten und ersetzen... nur dann weine nicht über einen irreparablen Folgeschaden an anderen Bauteilen und das Du Dir letztlich einen neuen Rechner zulegen musst!

Ausserdem sollte ein 10jähriger nicht unbedingt unbeaufsichtigt seinen PC reinigen denn es gibt auch sowas wie Erdung gegen elektrostatische Aufladungen (die Dir den Rechner im dümmsten Fall stark beschädigen)... doch wenn er hierbei eine Grafikkarte rausbricht dann dürfte Ersteres wohl auch ein nie gehörtes Fremdwort sein! Wenn ihr völlig krank an Euren Rechnern rumfingert werdet Ihr wohl mit den Konsequenzen leben müssen...

Mfg

Kommentar von DercooleSupaman ,

Ich kann doch wohl nix dafür, das er seinen Rechner schrottet, ist ja nicht so, das ich ihm gesagt habe: Hey, jetzt reinige doch mal deinen Rechner.

Und das mit dem OC Schaden an meiner Grafikkarte war halt blöd von mir, aber jetzt weiß ich es ja besser und lass die Finger von OC.

Meinst du also ich hätte den funktionierenden Grafikchip von seiner Karte wegschmeissen sollen, dann hätte bis jetzt mit meiner ganz alten 440 leben müssen und er hätte gar Grafikkarte keine mehr gehabt. Tolle Idee.

Momentan hat er meine zweite 7990, aber die will ich wieder haben, sobald ich mein kleines Crosfireproblem mit meinem Netzteil gelöst habe und nebenbei zwei von meinen Vorhängeschlössern an den Gehäuseklappen, damit er gar nichts mehr aufmachen kann.

Und sobald ich das Problem mit der 650 gelöst habe (musste jetzt feststellen, das über VGA kein Bild mehr kommt), bekommt er die.

Kommentar von Gluglu ,

Siehe Antwort oben: Man tauscht die Baugruppe, nicht aber das Bauteil... außer man ist ein sehr erfahrener Fachmann und weiß, was man kann und wo seine Grenzen liegen!

Welche Grafikkarten sich hinter welchen Nummern verstecken... keine Ahnung! Aber in der Regel sind Computerkomponenten so hochkomplex und die Bausteine hochintegriert, dass selten der Schaden einfach einzugrenzen ist. Selbst das Auslöten von Bauteilen auf Computerplatinen ist, aus fachlicher Sicht, äußerst heikel und schwierig. Die Platinen sind i.d.R. vielschichtige Multilayer mit Durchverbindungshülsen, die schnell beim Auslöten von Bauteilen mit rausgezogen werden weil die Leiterplatten nicht mehr für die Entnahme von Bauteilen gedacht sind. Bei solchen Aktionen größere Folgeschäden anzurichten ist sehr schnell passiert und wenn man hinterher den Gesamtschaden aus finanzieller Sicht betrachtet, zahlt man ordentlich drauf. Ich selbst repariere Computernetzteile, bei denen man theoretsich noch was machen kann, auch nur in Ausnahmefällen. Maximal Elkotausch und Lötstellen nachlöten... aber mehr nicht mehr! Das kommt noch weit weit vor dem Tausch von Grafik- Chips!

Die Zeiten der Computerreparatur sind, wenn es nicht spezielle Rechner für Sonderanwendungen sind, mit dem C64 bzw. den ersten 286er, gleich mitverschwunden. Daher solltest Du das Risiko erst gar nicht eingehen um hinterher noch mit einem defekten Mainboard dazustehen!

Mfg

Kommentar von DercooleSupaman ,

Naja, ich frag mich warum das mit dem Chip überhaupt geklappt hat, aber es funktioniert ja noch teilweise.

Und das mit den Elkos tauschen mach ich auch manchmal

Antwort
von torfmauke, 27

Erst raucht die Grafikkarte, dann brennt das Haus! Wenn Du gut feuerversichert bist, mach einfach so weiter!

Kommentar von DercooleSupaman ,

Nene, keine Sorge

Unser Haus ist Nichtraucher.

Expertenantwort
von HenrikHD, Community-Experte für PC, 63

Dein Bruder hat die Karte wohl kaputt gemacht...

Kommentar von DercooleSupaman ,

Diesmal hat er nicht gemacht, seid er das eine mal seine Grafikkarte halbiert hat macht der keinen PC mehr auf...

Antwort
von Stephan665, 78

Ich würde sie trotzdem nicht weiter benutzen sonst raucht der PC unter Umständen...

Kommentar von DercooleSupaman ,

Tut er ja, aber nicht durchgehend

Kommentar von Stephan665 ,

Dann solltest du den PC mal untersuchen lassen

Kommentar von DercooleSupaman ,

Die Karte stinkt von unter dem Kühler.

Aber sie funktioniert, also gibt ein fehlerfreies Bild und läuft stabil

Kommentar von Stephan665 ,

Ja dann scheint ein Teil in dem PC kaputt zu sein.

Kommentar von DercooleSupaman ,

Das funktioniert auch alles noch und wiegesagt es ist ja die Grafikkarte die raucht.

Ob das wohl passiert, weil ich ihr eine neuen Chip aufgelötet hab ?

Kommentar von Stephan665 ,

was du hast nen neuen chip aufgelötet, na dann mal ein kleiner Tipp kauf dir besser eine neue Grafikkarte.

Kommentar von DercooleSupaman ,

Jap, hab ich

Ich hab ja sogar 2 neue Grafikkarten seid gestern (2 Radeons HD 7990)  mit denen ich Crossfire bauen wollte, aber leider packt mein Netzteil nur eine davon, aber das ist ne andere Geschichte.

Aber er hatte halt nur eine gt440 weil er seine 650 durchgebrochen hat (daher hatte ich den neuen Chip für meine), und deshalb habe ich ihm jetzt meine gegeben (ist ja nur fair, immerhin nutzte ich ja seinen Chip) aber dann halt sowas.

Jedenffalls hat das Ding ja über ein halbes Jahr mit dem neuen Chip funtioniert, daher finde ich es schon komisch das da jetzt rauch rauskommt

Kommentar von DercooleSupaman ,

Irgendnen Vorschlag was ich jetzt tun soll ?

Die Grafikkarte bei ihm wieder einbauen ?

Oder irgendwas anderes ?

Kommentar von Stephan665 ,

Kauf besser eine neue sonst kannst wenn du pech hast gleich einen neuen PC kaufen.

Kommentar von DercooleSupaman ,

Naja, ist ja nicht meine Verantwortung, wenn ein 9 Jähriger seinen PC killt, der kann froh sein das ich das Board wieder hinbekommen habe.

Kommentar von Stephan665 ,

dann ist es ja sowieso sein problem

Antwort
von Numinos2, 70

Egal was bei einem PC raucht, dieses Teil ist definitiv dann kaputt.

Antwort
von pwohpwoh, 18

Never change a winning team !

Kommentar von DercooleSupaman ,

Winning Team ?

Meinst du damit etwa ironisch ausgedrückt, wir (ich und mein Bruder) wären Hardwarezerstörer ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community