Frage von Niitschiij, 90

Aus liebe zu einem kriminellen, illegal im land versteckt, wie hoch wäre ihre strafe?

(Hoffe evtl. auch auf antworten von anwälten)

Meine nachbarin lebt seit 3 jahren mit ihrem freund, der aber eine strafe hat in unser land einzutreten. Sie versteckt ihn aber da sie ihn zu sehr liebte. seit einem jahr aber droht er ihr schon sie umzubringen, falls sie zur polizei geht, er schlägt sie auch. Sie ist mutter von einem volljähringem kind und einem 15 jahre altem. Sie bereut alles und hat sehr viel angst deshalb möchte ich denen helfen.

Im internet kann man nichts finden wie hoch die strafe ausfallen würde. Könnte sie mit einer geldstrafe davonkommen da sie mutter ist und dass dummheit der liebe wegen getan wurde, und reue auch da ist.

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Familienrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von bro5413, 50

Sehr schwierige Situation. Ob ihr die Polizei einschalten solltet kann ich nicht sagen. Wie ernst ist diese Drohung? Und hat er evtl. Männer die quasi die Drecksarbeit für ihn erledigen wenn er dann im Gefängnis sitzt? Ihr müsst sehr vorsichtig sein, eventuell erstmal Rat von einem Anwalt holen. Sofort zur Polizei halte ich persönlich für eine schlechte Idee.

Kommentar von Niitschiij ,

Genau dass hab ich vergessen zu erwähnen er hat sehr sehr  viele kolegen die ihrer familie dann auch was antuhen würden. Und die drohung ist ernst zu nehmen. Da dieser mann ein psychopat ist er hat ihren kindern schon gedroht. 

Ist es nicht noch schlimmer wenn man die polizei lang warten lässt ?

Und was wenn die polizei die familie schon beobachtet. Und sie dann als mittäter ohne sich zu erklären können verhaftet wird

Kommentar von bro5413 ,

Sie wird die Möglichkeit haben sich zu erklären. Es ist definitiv alles besser als von seinen Kollegen umgebracht zu werden. Ich würde in diesem Fall die Polizei erstmal nicht einschalten, ist das beste für sie. Lieber ein Gespräch mit einem Anwalt, den wird sie auf jeden Fall brauchen und er weiß wie er vorzugehen hat ohne ihr Leben dabei zu riskieren. Lieber die loyale Ehefrau spielen bis er sitzt, dann schleunigst wegziehen und nie wieder den Kontakt suchen.

Antwort
von HerrKelv, 15

Das wird schwer sie mit einer Geldstrafe davon kommen zulassen, aber wenn sie ihn "verpetzt" bei der Polizei bekommt sie schon mal eine geringere Strafe und wenn dann noch dazu kommt das er ihr droht und sie schlägt wird die Strafe auch gemindert.

Kommentar von Niitschiij ,

Denkt ihr denn dass sie trotzdem ons gefängnis muss ? wenn ja für wie lange dnekt ihr ?

Antwort
von Shadaya, 42

Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.

Antwort
von altgenug60, 33

Wenn er sie bedroht, hat sie doch die allerbesten Karten. Sie soll zur Polizei gehen.

Kommentar von Niitschiij ,

Aber was ist mit den anderen 2 jahre die er hier ist. Und geheiratet haben sie auch (keine ahnung wie)

Kommentar von altgenug60 ,

Dann ist es sogar noch einfacher: Gegen einen Ehepartner muss man nicht aussagen und man muss ihn nicht anzeigen.

Kommentar von Niitschiij ,

Ach ja ? Auch wenn das eine komplizierte geschichte hier ist? (Illegal undsoweiter)

Wäre ne große erleichterung wenn das stimmt. 

Kommentar von ichfragemich16 ,

altgenug60 hat Recht. Gegen den Ehepartner muss nicht ausgesagt werden.

Sie können "überall" geheiratet haben und die Papiere dafür bekommen haben.

Unter Druck und unter Bedrohung des Lebens ist doch der Punkt , jemandem, mit illegalem Aufenhaltsstatus Wohnung zu gewähren, egal/ nicht strafrechtlich relevant.

Bitte geht zur Polizei, bevor es zu spät ist. Macht die Angelegenheit völlig deutlich. Es gibt auch Opferschutzprogramme.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community