Frage von Cluexo, 76

Aus frischer Beziehung rauskommen ohne sie zu verletzen?

War ein Jahr mit meiner grossen Liebe zusammen, wir durften aber beide wegen unseren Eltern die Beziehung nicht führen (unterschiedliche Kultur/Religion). Deswegen wurde sie gezwungen mit mir Schluss zu machen. Sie war für 10 Wochen weg, ich war am Ende und habe mir idiotischerweise eine Ersatzbeziehung gesucht. Bin seit 10 Tagen mit ihr zusammen, sie ist aber wirklich von der Art nicht wie ich, es passt nicht. Meine Ex ist seit einer Woche wieder da und als sie mich sah ist sie direkt zu mir gekommen aber ich hab gesagt ich bin in einer Beziehung. Seitdem habe ich sie immer mit Tränen in den Augen gesehen wenn sie mich sah. Hab sie dann gestern auf der Strasse gesehen und bin ihr hinterhergerannt, und sind dann irgendwie 7 Stunden zusammen gewesen. Sie hat immer noch die gleichen Gefühle für mich und ich für sie, wenn die Eltern nicht da wären wären beide noch gerne miteinander zusammen. Sie hat mein Tshirt nass geweint. Ich fühle für meine neue Freundin nix und will aus der Beziehung raus, obwohl ich gefragt habe ob wir eine Beziehung starten. Ich habe nicht vor wenn ich Schluss gemacht habe was mit meiner Ex Freundin zu machen, da wegen den Eltern keine Beziehung erlauben. Ich möchte mich nicht selbst reinlegen und mir treu bleiben, und das kann ich so nicht. Was meint ihr dazu? Und wie komme ich aus der Beziehung raus ohne sie zu verletzen, sie hat mir wirklich null angetan.

Antwort
von landregen, 32

"Ohne sie zu verletzen" geht manchmal nicht. Wenn sie sich Hoffnungen auf dich macht und dich mag, ist sie natürlich traurig. Das kannst du ihr nicht abnehmen.

Mach es ihr nicht noch schwerer, indem du unklar herumeierst.

Antwort
von Iam2serious, 21

Die Religion hat rein gar nichts mit eurer Liebe zu tun. Und eure Eltern können dies auch nicht verbieten! Echt lasst euch sowas nicht gefallen. Sie ist deine erste Liebe, und Ersatz-Beziehungen um hinüber weg zu kommen sind auch nicht die besten. 

Auf jeden Fall, wenn du für sie nichts empfindest wäre es am Besten, ihr die pure Wahrheit zu erzählen oder du stellst dich so an, dass sie dich am Ende verabscheut. Obwohl das nicht die beste Lösung ist. Jedenfalls rede mit ihr! Und lass es sie verstehen.

Antwort
von KommandoJDI, 32

Ich würde versuchen sie kennen zu lernen und es erstmal zu versuchen denn vielleicht ist sie doch dein Typ.

Antwort
von XxKingDomixX, 12

Dein ernst ? Dein freundin ist nur ein Lückenfüller !? Baoh egal.. Aufjedenfall sag soetwas das sie was besser verdient hast das du ein A Loch bist so denkt sie nicht das sie schuld hat(Was sie auch nicht hat !) Sie hat dir geholfen!das du deine Ex vergisst . Ist das nix wert ? Naja 

Antwort
von JenSim8787, 16

Eijeijei. Wie alt bist du, wenn ich fragen darf?
Ich finde es beschissen von einem Beziehung in die nächste zu rutschen. Nun musst du selber sehen,wie du da wieder raus kommst.
Allerdings solltest du dir überlegen, ob du eine Zukunft mit dieser Frau mit unterschiedlicher Religion hast.
Was ist wenn ihr heirate wollt usw.
Ich persönlich hätte auf sowas keine Lust. Such dir jemand der mit dir auf einer Ebene ist und mit dem du eine Zukunft hast. Die Liebe ist kein Hollywood.

Kommentar von Cluexo ,

Ich bin 21. Ja es war ein sehr großer Fehler von mir..Okay

Kommentar von JenSim8787 ,

21? Überlege dir lieber erst mal was du willst. Verstehe nicht was du mit einer willst mit der du eh nicht laut Eltern zusammen sein darfst.

Antwort
von franky2389, 26

Das gleiche wie bei deiner ex sag das deine Eltern nicht wollen ist einer dümmsten antworten die ich geben musste aber um Schluss zu machen und sauber rauskommen fehlt mir nur das eim aber bei so Sachen ist es nie leicht immernoch besser das sie von deiner ex erfährt.  viel Glück 

Antwort
von Jutz53, 6

Ganz einfach ehrlich sein dein gegenüber 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten