Frage von Mich4el00, 58

Aus freeride board ne cruiser kleinen machen?

Alsoo Mein erstes Bosrd ( jucker hawaii new hoku ) was schon seit langem kaputt ist ( nose ist abgebrochen ) Habe ich mir gedacht das ich mit aus dem longboard nen kleinen cruiser raushol xD

Ist das irgendwie möglich das so rauszusägen.. Die frage wär mit was .. Mit den händen wäre das alles ein bisschen zu unpräzise oder ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sk8terguy, Community-Experte für Skate & longboard, 26

ich würde dir raten nose und tail abzusägen, das geht auch "mit den händen" so das du am ende halt nurnoch ein brett hast. dann machst du achsenbohrungen und montierst die achse dann ontop, das ist am einfachsten.


Kommentar von Mich4el00 ,

Naja will schon wieder ne nose und ne tail zu haben bzw sonst nur tail ^^

Achja und was für achsen empfiehlst du mir denn? Weil glaube 180mm wären jz zu breit

Kommentar von sk8terguy ,

und wozu nose und tail? hast du mit dem hoku ernsthaft tricks gemacht?

ich würde bei 180mm achsen bleiben.

Kommentar von Mich4el00 ,

Okay danke

Nein aber wenn ich die top mount montier und mir ne tail  irgendiwe raussäge xD schaut ja auch grad nicht perfekt aus wenn die einfach abgesägt sind aber muss mich halt beschäftigen is ja wieder ne eigene sache ^^ trzd danke

Achja und hast du erfahrubgen mit gullwing sidewinder trucks ?

Kommentar von sk8terguy ,

naja, da ein tail "rauszusägen" ist ein ding der unmöglichkeit, macht alles komplizierter und selbst wenn man es brauchbar hinbekommt nützt es nichts. daher würde ich es eben auf beiden seiten absägen und symetrisch lassen, sieht besser aus, fährt sich besser, ist einfacher umzusetzen.

und ja, ich habe erdahrungen mit den Gullys, ich fahre sie momentan selbst. was willst du denn wissen?

Kommentar von Mich4el00 ,

Inwiefern beeinflusst es das fahrverhaten? ( im Gegensatz zu normalen ) in welchen einsatzgebiert sind sie nützlich bzw tauglich auser cruisen. Und um wieviel erhöt sich das board durch die trucks?

Welche fährst du genau ? Die von sector9 ?

Kommentar von sk8terguy ,

https://www.skatedeluxe.de/de/gullwing-sidewinder-ii-10-achse-black-rasta_p85436...

diese hier fahre ich. und welche ich genau fahre? es gibt die nciht von sector 9 der hersteller ist wie gesagt gullwing..

naja... sie sind seeeeehr weich, zum carven sind sie perfekt, zum cruisen sind sie bestenfalls eine lustige spielerei.

ansonsten kann man aber auch das doppelgelenk rausnehmen, dadurch bekommt man eine normale, sehr niedrige skp achse, die sich dann auch gut zum freeriden, und sogar zum downhillen macht

die achse ist mit knapp 8cm natürlich extrem hoch, und auch zu beachten ist dass es die effektive wheelbase noch etwas vergrößert, wodurch flexige boards noch etwas flexiger raus kommen (natürlich nur wenn man mit doppelgelenk fährt)

in DT oder Drop boards ist sie definitiv ne witzige achse, für ontop boards eignet sich das ganze aufgrund der höhe meiner ansicht nach weniger.

Kommentar von Mich4el00 ,

Danke für deine Beschreibung :)

Bin ich blind oder täuscht das das die gullys top mounten achsen sind ?

Kommentar von sk8terguy ,

es gibt keine "topmount" achsen. achsen sind achsen.

wie sie montiert werden hängt vom deck ab.

Kommentar von Mich4el00 ,

ohaa :o xD

Nja das es möglich ist ist schon klar aber sind schon unterschiede bzw gedacht ob die ju tm oder dt montiert werden ._.

Also wäre jz die 2 seiten abzusägen und gullys raufzuhaun unklug^^?

Sollte schon richtiges cruising board nehmen für die gullys oder normale holen für mein special board xD

Kommentar von sk8terguy ,

Nja das es möglich ist ist schon klar aber sind schon unterschiede bzw gedacht ob die ju tm oder dt montiert werden ._.

bei longboard achsen gibt es da wie gesagt keine unterschiede. achse ist achse, ob sie TM oder DT montiert wird hängt nur, und nur allein vom deck ab.

achsen die speziell für DT gedacht sind existieren nicht, ergo sind alle achsen TM achsen... oder eben einfach nur achsen.

... und ja, die gullys  würde ich eher nicht drauf bauen, das wird dann zu hoch, und es könnte noch andere komplikationen geben wheelbytes, etc, ich würde normale 50° rkp achsen nehmen.

Antwort
von Hairgott, 37

Klar, geht es mit "Händen" xD.      
Nur du musst es dann später noch abschleifen, damit es nicht so aufgeraut ist...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community