Frage von SpiritOfFurioso, 168

Aus Deutschland im Kanada einreisen ohne Visa möglich aber mit eTA?

Ich (deutsche Staatsangwhörigkeit, Volljährig) möchte Anfang Juli einen Freund in Vancouver, Kanada besuchen. Er besitzt die kanadischer Staatsangehörigkeit. Habe nun ein Video auf der kanadischen Seite gefunden, in dem (auf deutsch) gesagt wird das mann auch ohne Visum einreisen kann, WENN man das eTA beantragt hat. Das eTA wird dann mit dem Reisepass verknüpft und man könnte so einfach einreisen. Das zu beantragen, das eTA, kostet dann glaube ich 7 kanadische Dollar. Aber bin mir nicht sicher, ob das wirklich so einfach geht. Denn muss man nicht normalerweise ein Touristen Visum stellen/beantragen? Wäre froh über Hilfe.

Antwort
von ATorres9, 135

Ab dem 15.03.16 werden sich die Einreisebestimmungen für Kanada verändern.
Ab dann benötigst du im jeden Preis eine Art von Visum um einzureisen. Das Touristenvisum kannst du ganz einfach im Internet beantragen, dauert nur wenige Minuten und kostet sogar nur 6 CAD $.
Es macht nur Sinn, ein eTa zu beantragen, wenn du in den nächsten Jahren sehr oft vor hast nach Kanada ein und aus zu reisen. Ein eTa zu bekommen ist schwieriger, dauert länger und benötigt triftigere Gründe, als ein einfaches Touristenvisum, darum würde ich dir zum "normalen" Touristenvisum, mit dem du dann 6 Monaten im Land bleiben darfst, raten.

Hier nochmal alles zum nachlesen : http://www.cic.gc.ca/english/visit/apply-who.asp

Kommentar von SpiritOfFurioso ,

Kann man denn auch noch 3 Monate vorher so ein Touristen-Visum beantragen? Denn ich habe gelesen solche Visa-"Plätze" sein schnell vergriffen. Kann aber auch sein, dass ich mich mit Work and Travel Visa vertuhe gerade. 

Kommentar von ATorres9 ,

Richtig, das verwechselst du geradem mit dem working Holiday Visum.
Für das Touristenvisum gibt es keine begrenzte Anzahl. Das kannst du bis zu 2 Tage vor deiner Ausreise beantragen.

Kommentar von NochnCanadafan ,

Es gibt für Deutsche kein Touristenvisum für Kanada. Was man ab dem 15.3. braucht, ist eine elektronische Einreisegenehmigung, die eTA (Electronic Travel Authorization). Die wird online beantragt und kostet 7 kanadische Dollar. Die eTA gilt dann für bis zu fünf Jahre. Was du hier geschrieben hast, ist eine sehr merkwürdige Auslegung des verlinkten Textes. Vor allem, dass es schwierig sein soll, ein eTA zu bekommen, länger dauern würde und triftige Gründe bräuchte. Wo hast du das aufgeschnappt?

Antwort
von NochnCanadafan, 101

Richtig, du brauchst kein Touristenvisum (das es für Deutsche auch gar nicht gibt). Es reicht,vor dem Flug die eTA (Elektronik Travel Authorization) zu beantragen. Die kostet dich sieben kanadische Dollar und gilt für fünf Jahre, wenn dein Pass auch so lange gültig ist. Die eTA ist elektronisch mit dem Pass verbunden. Du musst dir die Bestätigung, die per E-Mail kommt, also nicht ausdrucken und mitnehmen. Dein Pass reicht dafür.

Damit darfst du dann bis zu sechs Monate in Kanada bleiben. Denk aber bitte dran, dass du als Tourist nicht arbeiten darfst. Kanada ist da sehr streng.

Alle Infos zur eTA auf Deutsch findest du unter https://www.camperco.de/camping/electronic-travel-authorization-eta

Antwort
von travelbibi, 97

Du kannst 6 Monate visumfrei nach Kanada einreisen du musst nur eine Einreisebestätigung (eTA) ausfüllen, das machst du hier: http://www.cic.gc.ca/english/visit/visas.asp
Du brauchst ein Rück- oder WEiterflugticket und genügend Geld das du vorweisen musst, damit du dir den Urlaub leisten kannst, ansonsten wird könnte man glauben, dass du schwarz arbeitne willst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten