Frage von YaSmInCeLiK, 81

Aus dem islam offiziel austreten?

Ich habe noch nie an Gott geglaubt und auch immer alles hinterfragt. Mir ist seit knapp 5 Jahren bewusst, dass ich Atheist bin. früher hat mich das Thema null beschäftigt.. ich habe einfach das gemacht, was meine Eltern auch gemacht haben.. obwohl ich es leichtsinnig fand und nicht daran geglaubt habe. Ich bin 16 Jahre alt und würde gerne offiziel aus der Religion austreten. Auf meinem papieren steht seit meiner Geburt das ich Moslem bin, ich würde es gerne ändern. Weiß einer wie? Wo? Brauche ich dafür die Einverständniserklärung meiner Eltern? Irgendwelche Unterschriften etc?

Antwort
von Klaraaha, 12

Auf offiziellen, bzw. wichtigen Papieren wie Ausweis oder Paß steht das in DE nicht. Auch innerhalb der EU wird keine Religionszugehörigkeit eingetragen. Also mußt du gar nichts tun. Wenn du einen türkischen Paß hast, ist die Türkei für Änderungen zuständig. Es gehört auch zu den Auflagen für den EU-Beitritt der Türkei, die Religionszugehörigkeit auf Ausweisen nicht mehr einzutragen. Aber beim dortigem derzeitigem Boss  wäre ich da eher vorsichtig.  

Antwort
von josef050153, 15

Du gehst zum Standesamt und lässt das ändern. Wie alt bist du denn?

Antwort
von MrLover222, 29

Gehe zur Gemeinde, dahin wo man sich auch immer seinen Ausweis holt und frag die mal, das Austreten kostet aber glaube ich dort 35 Euro, und du darfst auch schon alleine mit 16 Jahren austreten.

Antwort
von Ranzino, 27

Welche Papiere benennen denn deine Religion ? Also zumindest sind es keine, welche den Staat interessieren, das ist Privatsache.

Förmlich austreten kannst übrigens nicht, Apostasie ist verboten. Lass es einfach sein mit dem Beten usw.

Antwort
von DasFeuerzeug, 43

Du bist schon lange aus dem Islam ausgetreten, das Übrige ist nur Formsache. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten