Frage von Elmo2999, 124

Aus Basmatireis Milchreis kochen?

Ist das zu empfehlen oder sollte ich meine Gestalt in den Späti verbringen um dort eine geeignete Sorte zu ordern?

Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Abbrandler, 102

Wenn mir Reis vom Mittagessen über bleibt, mach ich meistens Milchreis daraus  -  Resteverwertung :-)

Geeignet ist Basmatireis zwar nicht unbedingt da er nicht besonders klebt, aber wenn Du nicht allzu heikel bist, kannst du es trotzdem machen. Mach beim Kochen noch zusätzlich 1-2 Eier oder ein wenig Gries hinein, dann wird das ganze fester.

Ein Stückchen Butter, Schokolade und Zimt darauf und genießen :-)

Kommentar von Elmo2999 ,

Habs gemacht. Vorzüglich.. besser als Standartmilchreis weil das Basmatiaroma echt super rübberkommt, auch bei Süßem.

Kommentar von Abbrandler ,

super freut mich, das es geschmeckt hat :-)

Antwort
von Vivibirne, 58

Als Resteverwertung ist Reis super. Du kannst Milchreis damit machen, versuch's ein bisschen aufzupäppeln mit zb Butter, Zucker, Zimt, Schokolade, Kakao oder Marmelade.
Lg :-)

Antwort
von Kugelflitz, 69

Ich würds ehrlich gesagt nicht versuchen, da Basmatireis nicht genug schleimt.

Antwort
von Okrimirko, 50

Kann man machen, schmeckt aber nicht wie das Original. Weil Basmati, im Gegensatz zu Milchreis, kein Rundkornreis ist.

Mir würde es wahrscheinlich trotzdem schmecken (und, wie einige schon schreiben, gerade als Resteverwertung ist das ja eine gute Idee), aber jeder Geschmack ist ja bekanntlich unterschiedlich. ;)

Es gibt aber z.B. einen indischen Nachtisch/süßen Reis, den man m.E.n. mit Basmati macht/machen kann, vielleicht kann man da ein Rezept ergoogeln!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten