Frage von xodxod, 164

Aus Aufrichtigkeit dem Lehrer die Liebe gestehen?

Wer meine fragen villeicht öfter mal gelesen hat, weiß das es um meinen Lehrer geht. Mir geht es immer schlechter. Heute nach der schule musste ich das Klassenbuch noch in die Klasse bringen, da sein Klassenraum gegenüber ist und er drinen war, fragte ich ihn um den Schlüssel.
Alles soweit sogut, als ich nachhause gehen wollte, habe ich immer mehr angefangen zu weinen, da ich auch von Grund auf ein ehrlicher Mensch bin. Ich ging zurück um es ihm zu sagen, aber er hatte keine Zeit und meinte ich solle morgen zu ihm kommen. Ich weiß jetzt nicht ob ich morgen zu ihm soll um ihm zu sagen ,dass ich ihn lieben

Ich danke euch schonmal!

Antwort
von newcomer, 110

dass sich vor allen Mädchen in einem Lehrer verlieben geschieht sehr häufig. Falls Lehrer gleiches erwiedert und es fliegt auf ist er Job los wegen Missbrauch Schutzbefohlener und bekommt ggf noch Strafe dazu. Halte deinen Kopf schief bis du wieder klar denkst

Antwort
von phoebesmama, 105

Würde ich nicht machen, da Lehrer nichts mit Schülern anfangen dürfen.. ich würde mich an den vertrauensleherer oder die Vertrauenslerhererin wenden oder mal mit einem Therapeuten sprechen!

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 49

Was Du planst, das hat nichts mit Ehrlichkeit zu tun, es ist dagegen pure Unvernunft die letztendlich zu keinem brauchbaren Ergebnis führen würde. Das einzige was Du damit erreichen würdest, das wäre den Lehrer sofern ihm an dir noch nichts aufgefallen sein sollte, auf dich Aufmerksam zu machen und ergo er würde dann im Umgang mit dir auch äußerste Vorsicht walten lassen. Es würde praktisch nur eine ganz unnötige Spannung entstehen und deshalb, behalte dein Geheimnis am besten für dich.

Antwort
von Nachdenklich97, 78

Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob es so gut ist mit ihm darüber zu sprechen, aber vielleicht kannst du mal erstmal mit deinen Eltern darüber reden.
Eventuell gibt es ja die Möglichkeit die Klasse zu wechseln / den Kurs zu wechseln. Das wäre zumindest schon mal ein Anfang:)

Antwort
von miamunich123, 36

BITTE MACH DAS NICHT. Gibt nur Ärger und der lehrer wird auf Abstand gehen!!

Antwort
von MissRatlos1988, 46

Ich würde nichts sagen. Da wird eh nix draus.

Antwort
von melliblume, 55

Ich würde sagen sei ehrlich und sag es ihm damit er auch im klaren ist. Aber Lehrer und Schüler dürfen keine Beziehung führen da ihr schutzbevolene seit. Und minderjährig. Sag es ihn einfach dann hast du es los.

Kommentar von dasadi ,

Nein, so was macht man nicht! Und man wird es später bereuen, weil es einfach nur absolut peinlich ist. was soll es denn bringen ? Glaubst Du im Ernst, der Lehrer wird sich überlegen, ob er mit ihr eine Beziehung haben will ? Um Himmels Willen....

Kommentar von xodxod ,

ich will einfach nur den Druck weggeben

Antwort
von Beton10, 75

wenn er es ablehnt willst du glaub niemals wieder zu schule gehen er würde bestimmt es deine Eltern sagen

Kommentar von dasadi ,

Das wird er wohl eher nicht. Er wird aber auch auf keinen Fall mit ihr eine Beziehung eingehen sondern vor ihren Nachstellungen auf der Hut sein. Kinders, wie könnt Ihr nur so naiv sein. Lehrer udn Schüler = TABU !!! Möchte diese Schülerin wirklich mit mitleidsvollen Augen von diesem Lehrer betrachtet werden ?

Kommentar von Beton10 ,

Das hat doch garnichts mit meiner Frage zu tun

Kommentar von Beton10 ,

Ich meinte Antwort

Kommentar von dasadi ,

Natürlich hat mein Kommentar mit Deiner Antwort zu tun.

Kommentar von Beton10 ,

ne eig nicht ich will eig dass sie es net tut ich hab nur die folgen geschrieben

Expertenantwort
von Phantom15, Community-Experte für Liebe, 42

Ich versuche Dich gerade zu verstehen und mich in dich hineinzuversetzen. Und ich kann dir sagen das Deine Liebesgeständnis nichts bringen wird, außer das du danach vielleicht noch mehr leidest. Dein Lehrer wird sich anhören was du ihm zu sagen hast, dann sagen was dir wahrscheinlich jeder sagen wird (ohne Hellseher zu sein) das du mit deinen Gefühlen allein bleiben wirst und keine Erwiderung findest. Willst Du dir das wirklich antun? Klar, vielleicht erleichtert es dich und du vergisst ihn dadurch leichter, kann aber auch sein das du dir nur mehr Hoffnungen machst. Denn es ist immer noch was anderes ob man sich unglücklich in einen Gleichaltrigen verliebt, wo evtl. doch die Chance besteht durch eine Freundschaft in seiner Nähe zu sein, als der Lehrer. Es ist nicht das was du evtl. hören willst, nur mein Tipp und der, der anderen User die dir abraten ist eben auch der Realistischste.

Kommentar von xodxod ,

ich habe mit ihm heute darüber gesprochen, er hat auch gesagt er darf die Liebe nicht erwidern, ich solle aber in eineinhalb Jahren nochmal mit ihm darüber reden, da ich dann nicht mehr an der Schule bin. und ich solle die Gefühle auch erstmal beobachten

Kommentar von Phantom15 ,

Sorry, die Frage war von gestern. :)

Aus dem was er sagte bitte keine Hoffnung, in Richtung das es doch etwas wird, machen. Er meint wahrscheinlich das er wissen will ob du nach dieser Zeit immer noch in ihn verliebt bist, aber nicht weil er dann Vogelfrei ist, bzw. ihr beide Vogelfrei seid, sondern damit du nicht von der Schule gehst und immer noch leidest. In dieser Zeit kann noch viel passieren. Du kannst einen Jungen kennenlernen und ihr werdet ein Paar. Das würde deinen Lehrer dann vielleicht auch freuen.

Kommentar von xodxod ,

ich mache mir auch keine Hoffnungen , da mein Verstand das weiß

Antwort
von meliglbc2, 74

Gestehe ihm auf gar keinen Fall deine Liebe! 

Manchmal ist es wirklich das beste, wenn man etwas auch für sich behält und genau das ist hier der Fall.

Er würde dich durch "andere" Augen sehen und ich weiß zwar nicht, ob es etwas an deinen Noten ändern würde, aber es würde bestimmt ein "komisches" Verhältnis zwischen euch geben.

Vergiss solche Serien wie Pll oder filme, wo Schülerin und Lehrer glücklich eine Beziehung führen! Das ist in der Realität nie der Fall!

Antwort
von ilaydahelps123, 70

Auf keinen Fall

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten