Frage von sharkmoney, 41

Aus altem Kirschbaum Neuen machen?

Hallo, der Alte Kirschbaum muss leider weg. Ich möchte aber aus dem Baum wieder einen kleinen den ich woanders einpflanzen kann. Kann mir jemand bitte behilflich sein wie das funktioniert? Also ob das mit Stecklingen geht oder auf einen bestehenden Baum drauf muss? Würde mich über eure Hilfe freuen.

Liebe Grüße

Antwort
von Hugito, 29

Das wird nicht mit Stecklingen gehen. Du brauchst einen anderen Baum, auf den kannst du Äste aufpfropfen. Das ist aber eine Wissenschaft für sich. Am besten suchst du dir einen Gärtner oder Baumwart.

Man schneidet den Baum ab. Dann schneidet man mit einem scharfen Messer einen kleinen Ast des alten Kirschbaumes ab. Einen Einjährigen Trieb. Der wird schräg angeschnitten und dann in Zwischen Rinde und Holz des abgeschnittenen Baumes gesteckt. Das ganze dann mit einer Schnur zusammengebunden. Du solltest mehrere Äste aufpfropfen, weil möglicherweise einige nicht anwachsen.

http://www.helpster.de/pfropfen-so-veredeln-sie-obstbaeume_43831

Antwort
von ChulatasMann, 28

Am besten mittels Veredelung. Hier wäre das Pfropfen am besten geeignet. Aber das muß man gelernt haben. Einfach so geht das nicht. Vor allem braucht man dafür einen geeigneten Stammbildner. Ich möchte Dir vorschlagen mal in einer Baumschule vorstellig zu werden und dort nachzufragen. Die Gärtner dort müßten Dir helfen können.

Antwort
von Fairy21, 22

Ein paar Zweige sauber und ordentlich  abmachen und ins Wasser stellen, bis sich Wurzeln bilden.

Dann erst mal in einem entsprechenden Blumentopf/Blumenkasten, mit Erde gefüllt, stecken. 

Diese dann nächstes Jahr einpflanzen, aber vor  Tierfraß schützen. 

Ob das auf den bestehenden Baum/Baumstumpf geht, weiß ich nicht. 

Antwort
von luckytess, 5

Viele gute Ideen, aber die Durchführung ist schwierig. Kaufe dir in einer Baumschule im Frühjahr einen neuen Kirschbaum/bäumchen und du hast in kürzerer Zeit wieder Früchte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community