Frage von Mangolight, 264

Aus 2000 10.000 Euro machen, aber wieS?

Gute Abend,

Ich möchte von euch gerne wissen, falls ihr eine Ahnung habt, wie aus 2000 Euro 10000 Euro machen könnte. Klar Risiken sind mir bewusst. Aber es gibt verschieden Wege dran zu kommen. Welcher Weg wäre dich am sinnvollsten?

Aktien: kenne ich mich gar nicht damit aus. Aber kann ich trotzdem da mein Geld anlegen?

Kasino: mehr Glück als Verstand aber okay.

Was noch?
Danke für eure Unterstützung

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von egglo2, 264

Also, das Geld eben mal so verfünffachen ist nicht einfach.

Also, ich bin schon viele Jahre an der Börse aktiv und lege da mein Geld an. Ich schreibe bewusst, Geld anlegen, denn ich zocke nicht. Alle die dir versprechen, du kannst in kurzer Zeit dein Geld vervielfachen und das mit wenig Risiko, lügen!!!

Je höher die Rendite, desto höher das Risiko!

Du kannst natürlich mal Glück haben und kaufst eine Aktie, die sich dann sprunghaft entwickelt und sich vervielfacht, die sogenannten "Tenbagger"...also 1000% Gewinn. Aber dann kannst du auch ins Casino gehen.

Wenn du dein Geld relativ sicher vermehren willst, geht das nur mit etwas Wissen und unbedingt Geduld und Disziplin.

Schaffst du eine Jahresrendite von 5-6% bist du schon sehr gut, das schaffen auf Dauer viele Fondsmanager nicht.

Hier mal eine Rechnung, nur das du mal ein Gefühl für die Dimension bekommst:

Schaffst du wirklich jährich 6% Steigerung, dann bist du beim Startkapital von 2.000,00€ in 28Jahren an deinem Ziel von 10.000,00€ angekommen!!! Solltest du nur 5% Steigerung schaffen, brauchst du dafür 33 Jahre!!!

Also, du siehst auch mit relativ guten Renditen, brauchst du viel Zeit. Ohne gleichzeitig weiter zu sparen und Geld in dein Sparplan einzubringen, bist du ziemlich alt, bis du bei 10.000 angekommen bist. Dazu kommt noch, du musst die Zinsen drin lassen, du darfst nicht entnehmen.

Antwort
von Hardware02, 176

Klar kannst du dein Geld auch dann in Aktien anlegen, wenn du dich nicht auskennst. Nur - dann wird es nicht so einfach mit der Verfünffachung des Betrages.

In welchem Zeitraum soll das eigentlich passieren?

Ich würde sagen, kauf dir mal "Der Aktionär" (am Mittwoch erscheint die nächste Ausgabe) und schau dir das TSI-Depot an. Die werden jetzt bald etwas kaufen, weil der TSI-Wert wieder auf 100% zugeht. Dieses Depot ist derzeit bei etwa EUR 25.000,-. Du müsstest also alle Werte durch 10 teilen, wenn etwas gekauft wird, und dann immer noch etwas weglassen.

Ideal ist das nicht. Aber immer noch besser, also irgendwas zu kaufen.

Kommentar von egglo2 ,

Übrigens, mit dem TSI Premium sind schon vor Wochen die ersten käufe gatätigt worden. Sesselmann hat das Vorgehen umgestellt. Es wird jetzt auch schon in Gelbphasen ein Teileinstieg gewagt, um nicht zu spät das Momentum zu nutzen.

Antwort
von martinhg, 242

Du solltest dir wirklich mal Gedanken machen....

Du hast schon mit Glücksspiel/Fußballwetten viel Geld verloren, indem du den Fehler gemacht hast, zu denken du kannst dort leicht viel Geld bekommen. Das Ergebnis war, dass du am Ende nichts mehr von dem Geld hattest. Und jetzt machst du den gleichen Fehler wieder und suchst etwas, wo du (angeblich!) dein Geld verfünfachen kannst...und auch hier wird das Ergebnis höchstwahrscheinlich sein, dass du am Ende wieder nichts mehr hast.

Du musst deine Einstellung zum Geld echt dringend mal überdenken...sonst wirst du den Rest deines Lebens dein Geld irgendwem in den Rachen schmeißen mit der Hoffnung, wieder etwas zurückzubekommen.

Antwort
von NickgF, 130

Eigentlich eine typische Träumer- und Fantastenfrage - die größte Chance hättest du sicher, wenn du das Geld klonen könntest (wie vor Jahren Dolly, das Schaf).

Statt sich an der Realität auszurichten und zu fragen, wie kann ich bspw. durch meine Arbeitskraft oder mein Knowhow einen verdienstreichen Job bekommen oder eine selbständige Existenz aufbauen, nein stattdessen wird nach der wundersamen Geldvermehrung mehr oder weniger von alleine und (am besten über Nacht) gefragt - Hans im (Un-)Glück... ;-))

Kommentar von egglo2 ,

Stimme dir völlig zu.

Dazu braucht man aber eine Qualifikation und man muss arbeiten!

Will hier nichts unterstellen, aber bei manchen Fragen kommen einem da wirklich Zweifel.

Kommentar von NickgF ,

Mitunter fragen hier User, welche Besonderheiten zu beachten sind, wenn sie zeitgleich einen dritten Minijob beginnen wollen...

Da ziehe ich meinen (nicht vorhandenen) Hut !!

Kommentar von egglo2 ,

Allerdings!!!

Es gibt auch viele, die arbeiten wie die Tiere und werden leider oft noch damit ausgenutzt.

Kommentar von NickgF ,

Tja, da schließt sich dann der Kreis wieder - wer das Ausnutzen anderer beherrscht, der kennt das Rezept der "wundersamen Geldvermehrung"...

Antwort
von ksemir99, 166

Mach keins von denen. Wieso willst du das denn? Durch Glücksspiele kann man süchtig werden und du kannst dir deinen Lebensstandard verschlechtern.

Kommentar von Mangolight ,

Ich hab durch das Glücksspiel sehr viel Geld verloren und irgendwie will ich alles zurück holen. Sonst bekomme ich keine Ruhe in mir

Kommentar von NickgF ,

-du willst gar nicht wissen wie viel Geld ich dadurch schon verloren habe

- Sonst bekomme ich keine Ruhe in mir

Ein sehr aussagekräftiger Satz.

Der stete Glaube / die Hoffnung, ab morgen habe ich Glück und hol mir das verspielte Kapital zurück (mehr will ich gar nicht), ist ja gerade das Fatale an der Spielsucht.

GAME OVER, ziehe einen Schlußstrich und lerne zu akzeptieren, dass du - wie fast alle - verloren hast. Evtl. über den Austausch mit anderen in einer Selbsthilfegruppe

Antwort
von kevin1905, 223

Ich möchte von euch gerne wissen, falls ihr eine Ahnung habt, wie aus 2000 Euro 10000 Euro machen könnte.

Die Frage ob das möglich ist stellt sich nicht. Die Frage ist in welcher Zeit das passieren soll und was du dafür tun willst, bzw. welches Risiko du dafür in Kauf zu nehmen bereit bist.

Aktien: kenne ich mich gar nicht damit aus. Aber kann ich trotzdem da mein Geld anlegen?

Eine Verdoppelung des Vermögens alle 4 bis 5 Jahre sollten Aktien bieten, allerdings sind Aktien volatil. Kann natürlich sein, dass du kaufst, wenn diese bereits hoch stehen und du nimmst eine starke Korrektur ggf. einen Crash mit.

Was noch?

Ein Unternehmen gründen, am besten im Internet. Das geht mit überschaubarem Eigenkapital.

Antwort
von Sharakan, 151

Wie gesagt Aktion oder Kasino. Ansonsten noch forex trading oder bei einem anderem Broker

Antwort
von lesterb42, 78

An- und Verkauf

Antwort
von AnnaStark, 90

Probiers mit Quartalstrading von USA-Aktien. Da brauchst Du nicht die große Aktien-Ahnung von Fundamentalanalyse oder technische Analyse. Das, was Du vorhast, hatte ich damit schon vor 6 Jahren geschafft :-)

Antwort
von dantin, 84

Ich kann Ihnen helfen, dantin.pacome@laposte.net

Antwort
von kenibora, 93

Das ist auf alle Fälle machbar, hast aber nicht geschrieben in welcher Zeit.....?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten