August 2015 bei "Novus Imperium" bestellt, Onlineshop in den USA. Sie schicken es nicht, Fehler des Zustelldienstes. Käuferschutz habe ich nicht mehr, was nun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Intensiver das Kleingedruckte lesen. 

Niemals in Vorkasse gehen. 

Ich denke, in dem Fall bleibt dir nur die Gwissheit das du gelernt hast und vorsichtiger wirst. :o) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hake den Vorfall als Lebenserfahrung ab und lerne für die Zukunft daraus. Das Geld ist weg.

Wenn dir heute erst einfällt, dass du die bestellten Gegenstände immer noch nicht erhalten hast, ist es eh völlig gleichgültig, weil du das Bestellte offensichtlich gar nicht gebrauchst. Dies wird auch dadurch eindrucksvoll bestätigt, dass du es bis heute - nach 7 Monaten - immer noch nicht geschafft hast, die Angelegenheit mit dem Zustelldienst zu klären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie schicken es nicht, Fehler des Zustelldienstes.

Was heißt das genau?

Haben sie es nicht verschickt oder konnte es nicht zugestellt werden?

Hast du versucht das mit dem Support zu klären?

http://www.novusimperiumclothing.com/contact

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jetzt ist das Geld weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?