Augepresstes stroh+ Naturstreu+ Heu für Meerschweinchen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Diese gepressten Strohpellets sind ungeeignet für Kleintiere und zudem gesundheitsgefährlich. Meerschweinchen haben nackte Fußsohlen und für diese Tiere ist es segr unbequen auf diesen groben und harten "Klumpen" laufen zu müssen. Das ist so, als ob wir barfuß über Geröll laufen müßten. Viele Kaninchen und Kleinnager fressen diese Pellets. Sie quellen im Magen auf und werden sehr groß. Dadurch können sie zu Magen- und Darmverschluß führen.

Für das Zweibein sind Strohpellets sehr teuer und sehr schwer. Das Misten bereitet auch noch einige Probleme, weil auch der entstehende Müll sehr schwer ist.

Verwende besser Kleintierstreu aus Holz, Hanf oder Leinen. Stroh braucht nicht in den Käfig, an den Halmen können sich die Tiere sogar Augenverletzungen zuziehen. Das Heu gehört in eine Raufe mit Deckel, damit sich die Meerschweinchen nicht an ihr verletzen können oder hineinklettern. Am Boden liegendes Heu wird schnell mit Kot und Urin verunreinigt, nicht mehr gefressen und fängt nach sehr kurzer Zeit an sehr unangenehm zu riechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würd das Heu nicht auf dem Boden verteilen, weil es wirklich schnell anfängt zu stinken. Lieber in einer Heuraufe anbieten ;) Schließlich sollen sie das Heu fressen und nicht nur drauf liegen ;) 

Ansonsten kannst du ganz unten natürlich Strohpellets benutzen und darüber normales Einstreu geben. So hab ich das in den Häusern meiner Meeris auch. 

Wobei was heißt "großer Käfig"? Wie groß ist da groß? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frani11
22.04.2016, 13:49

87 cm groß 56 cm lang57 cm breit und 2 Etagen + eine holzetage

0

87 cm groß 56 cm lang57 cm breit 

Leben die Meeris überwiegend da drin?

Du schreibst in Deiner Frage "einen großen Meerschweinchen käfig". 

Das genannte Maß ist aber keinesfalls groß, sondern grauenvoll klein, das liegt unter dem Mindestmaß für einen Hamster und muss als Tierquälerei bezeichnet werden.

Die Etagen nützen nichts, Meerschweinchen brauchen eine große Grundfläche von mindestens 1m² pro Tierl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ein großes Gehege hast (was der Fall sein sollte) wird das auf Dauer ganz schön teuer mit dem gepressten Stroh. Nimm einfach eine dicke Schicht (ca. 7cm) Holzspäne und gib eine Schicht Stroh darüber. Das ist das günstigste und in meinen Augen auch das Beste. Heu fängt schnell an zu stinken, wenn die Schweinis drauf pieseln. Das sollte nur in einer Raufe sein.

Ich hoffe, ich konte helfen:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?