Frage von Catteke6,

Augentropfen gegen Infektion ohne Verschreibung vom Arzt - hilfe!

Bin zur Zeit in Belgien und habe eine Augeninfektion! Rote, brennende, juckende Augen, die leicht vereitert sind... Hatte das schonmal und weiß, was es ist, muss also nicht zum Arzt. Da ich in Belgien bin, ist es auch schwer und mühsam zum Arzt zu rennen. Kennt jemand gute Augentropfen, die nicht verschreibungsfähig sind? Werd auch den Apotheker fragen, aber deren Englisch oder Deutsch ist immer so schlecht... Bitte um gute Hilfe!

Antwort von JenniferBrgmnn,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
Antwort von schildi,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Die Behandlung einer Bindehautentzündung ist davon abhängig, welche Ursache die Entzündung hat. Bei einer bakteriellen Infektion muss anders behandelt werden, als bei einer Augenreizung durch z. B. Chlorwasser. Deshalb ist es auch ganz wichtig, zunächst die Ursache herauszufinden.

Antwort von Anni70,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Du kannst einen Tee aus Kamille oder Ringelblumen nehmen. Aber die Augen damit NUR abtupfen. Bitte den Tee vorher unbedingt durch ein Tuch abseihen!

Antwort von Qetan,

Da wird nur eine antibiotische Salbe helfen und die bekommst du nicht rezeptfrei.

Antwort von chicaBlue,

Wenn du das Medikament kennst, kann der belgische Apotheker ins rote Buch schauen und dir das Gleiche ( Belgische) geben.

Antwort von johanna1902,

Wenn schon nicht einen Arzt, dann würde ich zu einem Apotheker gehen und ihm Deine Augen zeigen und ihn bitten, Dir was zu geben. Er wird dann schon eine richtige Entscheidung treffen, vielleicht Berberil.

Antwort von siene,

Berberil kann ich dir empfehlen.helfen ganz gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten