Frage von Domber, 181

Augenthrombose?

Hallo, meine mutter (44) wachte am sonntag in der früh auf und sah auf ihrem rechtem auge nichts mehr.
Darauf hin ist sie sofort ins krankenhaus!
Heute morgen bekamm sie die diagnose das sie eine augenthrombose am rechten auge hat.
Jetzt meine frage wird sie da jemals wieder sehen können? Die ärztin meinte wenn es in denn nächsten 2 wochen nicht besser wird schaut es nicht gut aus! Lg

Antwort
von ArduinoMega, 143

Bei Thormbosen geht es um jede Sekunde. Sofern schnell mit der Therapie begonnen wird, ist die Prognose heute gut. Wenn zu spät begonnen wird, ist sie sehr schlecht. Zwei Wochen halte ich für einen sehr langen Zeitraum, danach sollte alles wieder gut sein, falls nicht, wird es leider auch nicht mehr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten