Frage von Elli002, 10

Augenschwellungen: Wann zum Arzt?

Hallo!

Schon mein ganzes Leben lang sind meine Augen jeden Morgen "geschwollen". Keine einfachen Ringe, sondern richtig verquollen.
Das belastet mich sehr, da die Schule ja morgens ist und ich mich entstellt fühle.

Manchmal sind die Augen selbst nachmittags immer noch nicht normal, z.B. wegen trockener Heizungsluft.

Viel Schlaf, viel Trinken (3 Liter), Kälte, kein Salz, Augenmassage, .. - Alles versucht, jedoch ohne großen Erfolg.

Ich frage mich: Ist das noch normal? Muss ich damit leben, weil es halt genetisch ist (ist bei meinen Eltern auch), oder hat das eine Ursache, die man behandeln könnte??

Wie gesagt, es frustriert mich, seit drei Jahren. Heute ist mir wieder bewusst geworden, dass ich richtig hübsch bin, EIGENTLICH. Meine Freunde sehen morgens in der Schule und abends gleich aus. Aber ich bin morgens halt ziemlich hässlich.

Ich hab meine Eltern nach einem Arzt Termin gefragt, die meinen aber, damit muss ich leben, da kann man nix machen.

Ist das so? Wie kann ich sie überzeugen?

Vielen Dank für gute Antworten!!

Antwort
von ManuelStijn, 7

Hab das gleiche denke ich, bin irgendwie extrem lichtempfindlich too

Antwort
von AntwortenS, 5

Bitte deine Eltern darum vlt kann er ja doch etwas machen ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community