Frage von Darkshine20, 42

Augenschmerzen-brennen und Sehschwäche?

Hallo. Ich habe seit einigen Monaten öfters einen brennen in den Augen. Das kommt mindestens zwei mal am Tag und da brennt mein Augen wirklich so stark, dass ich erstmal mit einem Taschentuch die Tränen wegwischem muss und am Auge reiben muss. Das Brennen geht dann nach 3-5 Minuten weg. Zudem fällt mir auf,dass ich viel schlechter sehe. Ich sitze jetzt in der zweiten Reihe in meiner Klasse und kann kaum was lesen. Da mein Augenarzt auf Urlaub ist habe ich einen anderen angerufen und da hieß es dass ich einen Termin erst im März 2017 bekomme. Ich habs bei anderen Augenärzten auch schon probiert, aber entweder sind die auch auf Urlaub (bis Oktober) oder heben einfach nicht ab. Jetzt weiß ich echt nicht was ich tun soll. Zur Apotheke bin ich wegen den Augenschmerzen gegangen aber die haben mir Augentropfen gegeben und falls das Brennen nicht aufhört sollte ich zum Augenarzt gehen. Fast ein ganzes Jahr zu warten ist zu lange für mich. Bezüglich des Brennen werde ich einfach zum Hausarzt gehen und dort mal schauen. Aber wegen meiner Sehschwäche wird er da nicht viel machen können außer mich zu überweisen, aber da kann ich genauso ein halbes Jahr warten. Denkt ihr wenn es ein Notfall ist würde es auch gehen wenn ich zum Optiker gehe oder kann der mir nicht wirklich weiterhelfen? Danke!

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von SiViHa72, 22

ne, nen Jahr wartest Du aber echt nicht.

augentropfen sind schon mal gut. Tatsächlich hatte ich irgendweshalb letzter zeit auch oft fiese Augenschmerzen und durch Augentropgfen ists viel besser geworden.

Mir wollten sie auch 6-8 Monate Warten auf termin aufdrücken.. glücklicherweise wohn ich in großeer Stadt.. beim 11. (!!) Augenarzt kriegte ich dann Termin innerhalb 6 Tage.

Also: sind noch ander Augenärzte bei Dir in der Nähe? Durchversuchen.

Und immer dringlich machen.

Die meisten Krankenkassen haben auch Terminservice.. die suchen Dir dann nen Arzt, der Dich bald dran nimmt.

Generell auch schon mal möglich: zu nem Optiker gehen, der kann zumindest die Sehstärke schon mal checken (Arzt machst Du natürlich trotzdem!)

Kommentar von Darkshine20 ,

Das hat mich ja auch gewundert als ich dort angerufen habe und die Dame hat mir dann echt unhöflich gesagt dass sie erst einem Termin im März 2017 haben. Daraufhin wollte ich ihr meine Probleme sagen, aber sie hat nur gemeint, dass sie keine Termine haben und mich auch nicht unterschieben können. Ich habe ehrlich alle Ärzte bei mir abgesucht in der Nähe und mit meiner Kasse übereinstimmen. Das waren ca. 10. 5 von denen sind auf Urlaub. 3 heben einfach nicht ab. Und die letzte habe ich eh gerade gesagt. Die Augentropfen habe ich schon seit 4 Wochen aber es wird nicht besser. 

Antwort
von aneex333, 25

Vielleicht ist dein Auge zu trocken trägst du Kontaktlinsen wenn ja dann würde ich dir empfehlen erst mit der Brille weiter zu machen und zu schauen ob es weggeht lg :)

Kommentar von Darkshine20 ,

Ich trage keine Linsen und auch keine Brille. Mir hat man vor einem Jahr gesagt, dass es nicht notwendig sei. 

Kommentar von SiViHa72 ,

Vielleicht haben sich die Werte geändert.. zumindest das kann kostenlos jeder Optiker schon mal prüfen.

Kommentar von Darkshine20 ,

Kann der mir auch gleich Linsen bzw. eine Brille anbieten oder muss trotzdem zuerst ein Termin beim Augenarzt gemacht werden? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten