Frage von TehTxqht, 17

Augenschmerzen am rechten Auge?

Es hört sich zwar komisch an, jedoch tut das obere meines Auges weh. Es fing gestern mit mittelstarken Schmerzen an und lief bis jetzt mit nicht so starken schmerzen ab. Es fühlt sich an als ob irgendein Muskel sich verkrampft, oder dort einfach eine sogenannte Entzündung ist. Wichtig ist, es ist nur das rechte Auge. Zur Info ich bin jeden Tag sehr lange vorm Computer, Handy und bin kurzsichtig. Wenn ich nach oben gucke, also mit dem rechten Auge, tut es sehr weh. Aber wenn ich gerade aus oder runter gucke, tut es nicht weh.

Bitte um Hilfe. Ich bin ebenso jeden Morgen kaum ausgeschlafen, kann vielleicht daran liegen

Antwort
von emily2001, 9

Hallo,

schau dir dein Lid an, kann sein, daß du einen sog. "Gerstenkorn" hast, das ist eine Entzündete Haarwurzel (von den Wimpern). Du kannst in der Apotheke eine Rezeptfreie Salbe dagegen kaufen, aber es wird einige Tage dauern, bis es wieder abklingt. Nur Geduld, nicht "herumdrücken" auf dem Pickel...

Solltest du am Lid keine nennenswerte Rötung entdecken können, dann ist das Auge selbst wahrscheinlich getroffen, dann gehe zum Augenarzt...

Emmy

Kommentar von TehTxqht ,

Danke dir ;)

Kommentar von TehTxqht ,

Jedoch stimmt die Vermutung nicht. Keinerlei Hinweise auf Gerstenkorn. Drücke ich aufs geschlossene Lid (oben) drauf, tuts noch mehr weh

Kommentar von emily2001 ,

Dann ist vielleicht dein Augeninnendruck erhöht!

Geh dann so bald wie möglich zum Augenarzt. Er sollte deinen Augeninnendruck messen und deinen Augenhintergrund untersuchen!

Wenn du schon eine Brille trägst, brauchst du vielleicht eine neue stärkere Brille. Arbeiten am Rechner trägt nicht besonders gut zur Augengesundheit bei!

Emmy

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten