Frage von mangagirl2003, 50

Augenringe abdecken. WIe richtig machen?

Hi und zwar habe ich TOTAL DUNKLE augenringe und möchte die mit Make-up abdecken. Ich möchte jetzt einen Abdeckstift benutzen, aber leider weiß ich nicht wie ich ihn richtig benutzen soll und in welchem Ton ich den kaufen soll. Ich bin mir auch unsicher ob Abdeckstift allein nicht so auffällt und ich frage mich gerade ob ich auch noch was anderes Benutzen muss.

Meine Fragen an euch:

  1. WIe benutzt man einen Abdeckstift richtig?

  2. In was für einem Ton muss ich den kaufen?

  3. Reicht ein Abdeckstift alleine aus und fällt das auf? Brauch ich auch noch irgendein Puder oder so?

Dankeschön und liebe Grüße

Antwort
von skjonii, 26

Einen Abdeckstift würde ich dafür eigentlich nicht empfehlen. Die sind in der Konsistenz ja meist sehr dick und lassen sich deshalb oft auch nicht gut verblenden. Also hast du quasi einen farbigen Punkt im Gesicht mit unschönen Kanten. Außerdem sieht man durch die dicke Konsistenz oft sehr schnell stark geschminkt aus.

Ich würde dir zu einem Concealer raten. Die erfüllen denselben Zweck, sind aber deutlich flüssiger. Am besten suchst dir einen, der eine Nuance heller als dein Hautton ist. Den trägst du dann unter den Augen und ein wenig darunter auf und kannst ihn entweder mit einem Schwämmchen oder einem Pinsel oder auch mit den Fingern leicht in die Haut einarbeiten/einklopfen. Wenn du keine Foundation trägst, solltest du einen nicht zu stark deckenden wählen, um harte Übergänge zu vermeiden. Ich hab lange den Manhattan Wake Up Concealer dafür benutzt. 

Wenn du eher ölige Haut hast oder generell dein Hautbild ein bisschen ebenmäßiger aussehen lassen möchtest, kannst du darüber noch ein Puder benutzen. Entweder nur an den Stellen oder auch übers ganze Gesicht. Allerdings solltest du darauf achten nicht zu viel zu benutzen, sondern nur ganz leicht mit einem großen Pinsel "einmal drüber wischen". 

Falls du genauere Anleitungen willst, schau dich mal auf YouTube nach Tutorials dazu um :)

Kommentar von LisavE1998 ,

Genau so hätte ich das auch erklärt. Allerdings könnte ich noch hinzufügen dass man einen concealer auch gut schichten kann wenn die Deckkraft nicht gut genug ist. Dann würde ich allerdings auf alle Fälle ein Puder drüber machen weil das schnell in die Augenfältchen rutschen kann und das sieht dann blöd aus. außer bei sehr trockener Haut würde ich den Schritt weglassen. und noch ein Tipp: wenn Puder dann am bestes durchsichtiges. Also eins was nur zum fixieren und mattieren gedacht ist (Gibt zb von Essence ein gutes) Ich hab nämlich die Erfahrung gemacht dass durch farbiges Puder der concealer ziemlich nachdunkelt und nicht mehr so gut aussieht. :)

Antwort
von HotShotNights, 14

Hey,

also ich beginne mal aus dem Stand:

Mir geht es genauso wie dir - ich habe total dunkle Augenschatten. Diese abzudecken ist meist sehr schwierig und nerven aufreibend. Generell empfehle ich natürlich erstmal rauszufinden woran es liegt (schlafentzug, eisenmangel, etc. gehe dafür vielleicht erstmal zum arzt) Ist der Grund gefunden und kann man natürlich gut anfangen sie abzudecken. Hierzu empfehle ich dir: kaufe auf GAR KEINEN FALL einen Abdeckstift. Diese sind in der Drogerie zwar meist recht günstig jedoch wirken sie meistens nicht(decken nicht ab), oxidieren (und werden auf der haut dunkler mit der zeit und dann hast du noch deutlichere Augenringe - echt unschön) und meistens sind sie auch nicht gut von der haltbarkeit.

Ich empfehle dir 2 Sachen:

Teure Variante: 100% Sicherheit - tolles Ergebnis:

An dieser Stelle gibt es nur ein top Produkt und das ist der MAC Pro Longwear Concealer. Er kostet leider 22 Euro und ist damit sehr teuer, allerdings hält er wirklich lange, sieht super aus und deckt alles ab ohne künstlich auszusehen.

Günstigere Variante: 80-90% - "gut und günstig":

In der Drogerie finde ich am besten den Catrice Liquid Camouflage. Dieser ist kein gewöhlicher Concealer, sondern wie es selbst schon sagt ein Camouflage und ist damit noch deutlich deckender. Der Preis beläuft sich (soweit ich weiß) 3,45 Euro und ist damit deutlich günstiger als der von MAC. Deckend tut er definitiv, trocknet aber (zumindest meine) die Haut aus und hält auch nicht wirklich den ganzen Tag aber dennoch sehr lange.

1. Wie benutzt man es richtig: ich benutze hier am liebsten das Ebelin Makeup Ei und feuchte dieses kurz an. Danach trage ich es unter dem Auge auf in Form eines Dreiecks bei dem die Spitze nach unten geht. (Hoffe du weißt was ich meine) Wichtig ist es dass du an dieser Stelle nicht wischst sondern nur tupfst und die Farbe aufdrückst.

2. Die Farbe: Beim MAC kannst du einfach zu einem netten Mitarbeiter gehen, dieser hilft dir und trägt die Farbe noch im laden auf bevor du es kaufst und du kannst genau sehen, ob die farbe passt oder nicht. Und in der Drogerie würde ich ungeschminkt gehen mit einer freundin und mir mit einem testen einen kleinen punkt auftragen. Die Farbe sollte ein ganz bisschen heller als dein restliches Gesicht sein.

3. Sehr wichtig ist das "setten" oder "backen". Hierfür benötigst du Puder (ich benutze das Catrice nude illusion loose Powder) welches du dir direkt nach dem Concealer aufträgst. Am besten schaust du mein concealer auftupfen nac oben und nimmst dann das puder und drückst es dir auf den bereich mit dem concealer - auch hier nicht wischen !! sonst bleibt die farbe nicht wo sie hinsollte. Alles überschüssige was zuviel ist nach ein paar minuten abwischen. Fertig.

Soo.. langer Beitrag - tut mir leid. Ich hoffe ich konnte dir helfen ;D

Liebe Grüße

Antwort
von Yuurie, 21

Probier aus, welche Farben deinem Hauttyp entsprechen. Es sollte schon deinem Hautton nahe kommen.

Frag doch mal bei Freunde oder Familie, ob du deren abdeckstifte testen kannst. Meine Schwester hatte viele und mich die antesten lassen (wir haben fast den selben Hauttyp) und eines davon hat zu mir gepasst und den hat sie mir dann geschenkt.

Antwort
von PurpleMassacre, 16

Es kommt darauf an, welche Farbe deine Augenringe haben.

Bei bläulichen bis lilanen Augenringen würde ich zu einem rötlichen Concealer greifen, bei eher roten Augenringen eher einen grünen und bei bräunlichen bis schwarzen eher einen hellen Hautton.

Den Concealer kannst du mit den Fingern vorsichtig aufklopfen und dann nochmal einen Abdeckstift in der Farbe deiner Haut darüber auftragen :)

Ein bisschen transparentes Puder würde ich schon benutzen, damit das ganze gut hält :)

Antwort
von jedicus, 9

Ich würde kein Abdecktsift nehmen, hilft bei mir nicht wirklich. 

Ich nehme immer einmischen Foundation von Mac dann nahm ich ein farbigen cocealer ( am besten rot ) und mal die augenringe leicht an und TUPFE es ab. Ganz wichtig ist dabei wirklich dass du tupfst, früher hab ich auch immer so geschmiert aber hat niemals so viel geholfen wie mit einem Beaty blender ( Nimm lieber so ein Schwamm kein Pinsel ) und tupfen. Danach mach ich mein maybelline concealer und tupf es an und tupf es wieder langsam an. Und lass dir zeit tupf langsam und weich sonst sieht das später unnatürlich aus. Am ende nahm ich ein hauch von nichts vomMac mineralizing powder. Fallst du günstigere Varianten wissen willst sag mir beschied

Antwort
von tatjana15031996, 5

Roten concealer auf die Augenringe und darüber dann einen normalen concealer. Gut deckend ist zum Beispiel die Liquid Camouflage von Catrice. Davon bekommst du auch den roten

Antwort
von Klappii, 12

Bei mir hilft meistens eine kure Morgendusche

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community