Frage von Amynoname, 31

Augenprobleme, wisst ihr was das sein könnte?

Hallo! Also ich habe seit längerem Augemprobleme. Vor ca. 8 Jahren ( da war ich 6 Jahre als ca.) hätte ich eine Brille bekommen müssen, aber aus welchem Grund auch immer habe ich keine bekommen, obwohl der damalige Arzt von mir gesagt hat, das ich eine brauche. Auf jeden Fall habe ich jetzt schon seit längerem wieder augenprobleme. Ich spüre von hinten, innen im Auge eine Art stechen/ ziehen, man könnte es auch als leichtem Druck beschreiben. Sie tränen auch sehr oft und brennen, obwohl ich nicht übertrieben an Computern oder ähnlichem Sitze. Ich hab es schon mit Augentropfen probiert aber das hilft nicht wirklich. Außerdem habe ich extrem starke Augenringe aber ich denke das hat nichts damit zu tun. Beim lesen tut es auch öfters weh und meine Mutter sagt immer das ich sehr sehr nah am buch Sitze. Ich hab zwar schon einen Termin beim Augenarzt, aber habt ihr irgendwelche Vermutungen oder Erfahrungen? Danke im Voraus ! :)

Antwort
von cecelev, 18

Ich hab zwar keine erfahrungen aber ist da vieeicht eine überanstrengung der augen? Hab mal eine doku gesehen man soll täglich immer "augensport" machen also aus dem fenster gucken, wenns nicht zu sehr zieht mal weiter weg und wieder nah, weiter weg und wieder nah gucken, augen rumrollen, im zickzack schlängellinien usw

Antwort
von stonitsch, 9

HI Amynomame,es sollte der Augendruck gemessen werden.Für die gescholderten Beschwerden sind mehrere Ursachen möglich.Vermutungen sind einfach nicht hilfreich.Es kann auch eine Kurzsichtigkeit mit vorliegen,was aus dem vorletzten Satz hervorgeht.LG Sto

Antwort
von DukeSWT, 17

Extremst trockene Augen, Allergie oder Psychosomatik.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten