Frage von Eleanorxcx, 120

Augenlid geschwollen und schmerzt, was tun?

Seit gestern ist mein rechtes Augenlid angeschwollen und leicht gerötet. Außerdem tut es auch leicht weh, wenn ich das Auge zukneife oder darüber streiche, ich bezweifle jedoch, dass es ein Gerstenkorn ist, da sich bis jetzt noch kein Eiter gebildet hat und es sich auch nicht nach einem Fremdkörper anfühlt. Gibt es vielleicht irgendwelche Hausmittel, mit denen ich die Schwellung weg bekomme? Bzw weiß einer, was genau es ist?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von jule2204, 95

Das könnte auch ein inneres Gerstenkorn sein. Ich würde das Auge nur etwas kühlen und ansonsten in Ruhe lassen.

Kommentar von Eleanorxcx ,

Einfach abkühlen und warten bis die Schwellung vergeht? Wie tritt das das Eiter dann aus? Läuft es von innen raus?

Kommentar von jule2204 ,

Das läuft mit den Tagen ab (weiß nicht wie ich es anders ausdrücken soll). Du merkst es daran, daß dein Auge morgens nach dem Aufstehen meistens verklebt ist.

Das Verklebte solltest du nur mit einem sauberen feuchten Tuch vorsichtig entfernen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community