Frage von Jimmy941, 32

Augenkontakt - Freundin finden?

Hey, ich habe folgendes Problem. Bin denk ich (22.J/M) mal laut Resonanz vieler Mitmenschen (Freunde, Arbeitskollegen) recht attraktiv und ein Frauentyp. Leider hab ich keine Freundin und traue mich ehrlich gesagt keine anzusprechen.

Zu mir: knapp 1,90 groß, breite Schultern, grüne Augen, hell braune Haare, gepflegt, nett, sehr hilfsbereit

In der Stadt wenn ich mit dem Auto fahre schauen recht viele Frauen meistens sogar egal welchen Alters (schätze 18-30) mir in die Augen und schauen meistens dann weg. Die meistens drehen sich sehr häufig wieder zu mir und wiederholen dies. Zu Fuß ist es das selbe. Manchmal dauert der Augenkontakt länger an, bis ich mich dann umdrehe (Schüchternheit).

Viele in meinem Umkreis denken sogar ich bin ein richtiger Frauentyp und hab jeden Tag ne andere, was ja nicht ist wegen meiner Schüchternheit. Ich versuche es meistens zu überwinden aber die Angst das ich ein Nein bekommen könnte ist immer da. Deswegen spreche ich auch keine an.

Was könnte es sein, dass die Frauen mit mir sehr häufig Augenkontakt haben aber diesen meistens wieder unterbrechen und kurze Zeit später wieder danach schauen?

Warum spricht mich keine an?

Und was könnt Ihr mir für Tipps geben?

Danke

Antwort
von BeGa1, 8

Wie es auch bei dir ist, werden sich viele einfach nicht trauen, dich anzusprechen. Das ist schon eine Weile so und wird sich leider auch nicht ändern.
Was du versuchen kannst zu ändern ist, den Blickkontakt länger aufrecht zu erhalten. Das benötigt ein bisschen Übung, da du dein natürlichen Drang, wegzugucken, loswerden musst. Das kannst du auch im privaten Kreis üben, einfach mit einem Kumpel oder eine guten Freunden reden und dabei den Blickkontakt aufrecht erhalten, ohne komische Grimassen zu ziehen.^^

Wenn du das dann einigermaßen kannst, wirst du die Reaktion von den Frauen besser einschätzen können. Auch dann wird es noch Frauen geben, die weg gucken - das ist wie gesagt normal.
Wenn es dann jedoch mal eine gibt, die dich ebenfalls länger anschaut, wird sicherlich automatisch ein Grinsen kommen. Schaue wie sie reagiert und wenn du ein positives Gefühl hast, geh auf sie zu.

Das ist leider alles sehr theoretisch und am Ende muss du sowieso alleine da durch. Aber denke immer daran, lieber jemanden ansprechen und ein "nein" riskieren, als im Nachhinein zu bereuen, dass du es nicht mal versucht hast. :)

Antwort
von Charlybrown2802, 12

weil sie darauf warten, das du sie ansprichst

Antwort
von LisaBaum1234567, 2

Hey, ich kenne deine Situation, also kann diese ganz gut nachvollziehen. Ich bin ja ein Mädchen und bei mir ist es auch so, dass wenn ich einen Typen gut finde versuche Augenkontakt aufzubauen, aber spätestens wenn er mich dann anschaut ich diesen wieder abbreche. Dies liegt auch an meiner Schüchternheit, die ich gegenüber Jungs habe und ich denke es ist bei diesen Mädchen, die du ansprichst genauso. Oder sie könnten auch denken der sieht zu gut aus für mich und der würde mich eh nur auslachen etc. Ich würde dir folgenden Tipp geben: Wenn dich ein Mädchen anschaut und die merkst, dass sie Augenkontakt aufbauen möchte, würde ich ihr auch nett und freundlich in die Augen sehen. Ich weiß, dass das Überwindung kostet. Vielleicht baut sich ja dadurch ein Gespräch auf. Man kann vielleicht auch mal sagen Hey ich heiße.... Sonst findet man ja nie heraus, ob das Mädchen mit einem Kontakt aufbauen will :) Ich hoffe, dass ich dir etwas helfen konnte und wünsche dir ganz viel Glück :)      

Antwort
von GoodFella2306, 3

Sie ist mal so, das Schlimmste was du bekommen könntest, wäre einen nein. Wäre das denn so schlimm, wenn ein Mädchen zu dir nein sagt? Davon geht die Welt nicht unter. Deshalb folgender Tipp von mir, wie einfach auf ein Mädchen zu dass dir gefällt, und frage sie ob sie Lust hätte mit dir einen Kaffee zu trinken. Du findest sie sympathisch und würde sie gerne näher kennenlernen. Was spricht denn dagegen? Wenn sie nein sagt, dann fragst du halt einfach die nächste die dir gefällt. So ist das Leben

Antwort
von Meela99, 21

Warum Frauen dich anschauen, dies unterbrechen und nochmal hinschauen?
Naja du musst einfach DENKEN wie eine Frau.
Szenario, wir als Frau laufen durch die Straßen und sehen dich:
Lalala (Nägel, Schokolade, neue HighHeels) Lalala *BLICKKONTAKT* lala *Warte mal was war das den für ein Schneckchen* -> Umdrehen und erneuter Blickkontakt.

Kommentar von masestroc ,

Haha beste antwort😂

Kommentar von SoMean ,

Genau so ist das 😂😂

Antwort
von SoMean, 5

Ich kenne das auch, nur umgedreht ich bin weiblich und höre ziemlich oft, dass ich gut aussehe. Jetzt habe ich einen Freund, davor habe ich mich auch immer gefragt "Hmm wieso spricht mich keiner an." Ein Kumpel von mir meinte "Naja du hast sowas an dir, du wirkst manchmal eher arrogant & unnahbar, da würde ich mich auch nicht trauen dich anzusprechen." Vielleicht ist das bei dir auch der Fall? Manche Menschen sind dann eben etwas eingeschüchtert.
Wenn Frau einen attraktiven Mann sieht dann denkt sie erstmal: "der hat ne Freundin" oder "Der ist voll der Playboy", dass du nun schüchtern bist merkt dann Keine.

Wenn dir mal ein Mädchen gefällt sprich sie doch einfach an, man merkt ja schon an ihrer Haltung, ob sie evtl. Interesse hat.

Aber ganz wichtig: Suche nicht nach der Richtigen, denn so machst du dein Glück von einer anderern Person abhängig. Mach dir nicht so viele Gedanken um eine Beziehung, das kommt von alleine.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community